Vortrag "Turner zwischen Skizzenbuch, Leinwand und Druckgrafik"

Mit Anna Katharina Thaler (Konstanz)

Datum:
Donnerstag, 5.12.2019 , 19.30 Uhr

Beschreibung:
J. M. W. Turner war ein außerordentlich produktiver Künstler, der in verschiedenen Medien arbeitete und sich die Techniken dazu aneignete. So schuf er neben seinen berühmten Ölgemälden unzählige Zeichnungen sowie Skizzen und ein umfangreiches druckgrafisches Werk. Der Vortrag geht dem schöpferischen Prozess von der Idee bis zur Fertigstellung nach; anhand bislang unveröffentlichter Dokumente und Recherchen, zeigt er, wie überaus differenziert sich Turner seinen Motiven gerade durch jene transmedialen Experimente, den Wechsel von Techniken bzw. Genres nähert.

Die Kunstgeschichtlerin Anna Katharina Thaler, die sich insbesondere in ihrer Promotion ausgiebig mit Turner befasst, gibt Einblicke in Turners Arbeitsweise.

Veranstalter:
LWL-Museum für Kunst und Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, Auditorium, 48143 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Eintritt: 2 Euro