Pest!

Führung durch die gleichnamige Sonderausstellung

Typ:
Für Erwachsene , Führung

Datum:
Sonntag, 8.12.2019 , 16:00 Uhr

Stadt:
Herne

Beschreibung:
Auf den Spuren der Pest!

Was ist die Pest? Wie weit reichen die ältesten Nachweise zurück und mit welchen Mitteln kann die historische Pest identifiziert werden? Wie sind überlieferte Ausbrüche zu werten? Welche gesellschaftliche Folgen gingen mit der Seuche einher? Mit diesen Fragestellungen beginnt der Rundgang durch die faszinierende und dramatische Geschichte dieser Krankheit vom ersten gut überlieferten Ausbruch im 6. Jahrhundert n. Chr. zunächst bis zum berüchtigten ‚Schwarzen Tod‘, dem ein großer Teil der europäischen Bevölkerung im 14. Jahrhundert zum Opfer fiel. Über die nächsten Jahrhunderte war die Pest ein stetiger Begleiter der Menschen und lässt sie auch heute noch immer nicht los.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten um telefonische Anmeldung unter 02323 94628-0/-24.

Veranstalter:
LWL-Museum für Archäologie

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Archäologie
Westfälisches Landesmuseum
Europaplatz 1
44623 Herne
Karte und Routenplaner

Kosten:
Zu zahlen ist nur der Eintritt für die Sonderausstellung.

Internet-Link:
https://www.lwl-landesmuseum-herne.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Archäologie
Europaplatz 1
44623 Herne
Telefon: 02323 94628-0 oder -24
lwl-archaeologiemuseum-empfang@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org