Halloween-Lesung: Bram Stokers Dracula (ab 16 Jahre)

Lesungen im Planetarium

Datum:
Donnerstag, 31.10.2019 , 19:00 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Dracula – das wohl bekannteste Buch von Bram Stoker wird im Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) gelesen. Das Theater ex libris und seine vier Schauspieler und Schauspielerinnen machen am Donnerstag (31.10.) um 19 Uhr aus der Geschichte ein unheimliches Live-Hörspiel, das die Teile des Romans neu arrangiert, aber dennoch sehr nah am Original bleibt. Zur Lesung wird es Livemusik und Bildprojektionen geben, welche die Geschichte für die Zuhörer unvergesslich macht. Es wird eine Altersempfehlung ab 16 Jahren ausgesprochen.

In der rund zweistündigen Lesung trifft 1890 der irische Autor Abraham Stoker den ungarischen Professor Armin Vámbéry. Dieser erzählt Stoker die Legende vom blutrünstigen Fürsten Vlad Drakula - und verleiht Brams Stokers Phanasie so zwei düstere Flügel. Der Herr muss nicht groß vorgestellt werden: Graf Dracula ist zwar nicht der erste, aber unbestritten der bekannteste Vampir der Literaturgeschichte.

Der irische Schriftsteller Bram Stoker verband zahlreiche slawische Legenden mit der historischen Figur des Vlad Draculea. der im 15. Jahrhundert über die Walachei herrschte und dem eine große Grausamkeit nachgesagt wurde. Schon Draculas erstes Auftreten war eine szenische Lesung: 1897 lasen Schauspieler des Londoner Lyceum Theaters, in dem Bram Stoker als Bühnenmanager arbeitete, den Text einem sichtlich schockierten Publikum vor.

Es sprechen Christoph Tiemann, Sarah Giese, Markus von Hagen, Alban Renz und Urs von Wulfen. Die Live-Musik stammt von Jakob Reinhardt.

Foto: Hanno Endres

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
12 Euro (8 Euro ermäßigt)

VORVERKAUF
Der Vorverkauf läuft.
Es gibt verschiedenen Möglichkeiten Tickets zu erwerben:

1) Online-Buchung unter

https://shop.ticketpay.de/organizer/IY1MYUDA

Die Online-Buchungen werden über TicketPAY abgewickelt.

2) Museumskasse (bar oder EC, Di-So 9-18 Uhr, Sentruper Str. 285, 48161 Münster)

3) Telefonnummer 0251.591-6050
(Servicebürozeiten: MO-FR 8.30-12.30 Uhr, MO-DO 14.00-15.30 Uhr, Versand per Rechnung) *

4) Mail naturkundemuseum@lwl.org (Versand per Rechnung) *

5) Münster Information (Telefon 0251.492-2714, Syndikatplatz 3, 48143 Münster)

* Kartenreservierung im VVK nur für 3 Tage zur Abholung. Karten können auch per Vorkasse erworben werden.
-Änderungen vorbehalten-

PARKEN
Kostenpflichtige Parklätze (4 Euro) vorhanden. Kostenlose Parkplätze stehen in der Nähe, z.B. am Mühlenhof-Freilichtmuseum, zur Verfügung.

-Änderungen vorbehalten-

Internet-Link:
https://www.lwl-planetarium-muenster.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

TEL-Dracula-Presse-Print-25cm(C)HannoEndres.jpg