Betrachtet, tradiert und transformiert. Anke Feuchtenbergers Comic-Kunst und Geschlechter-Geschichte(n)

Die Künstlerin im Gespräch mit Marina Rauchenbacher und Katharina Serles (Wien)

Typ:
Führung

Datum:
Dienstag, 2.4.2019 , 19 Uhr

Beschreibung:
In ihrem Comic-Altarbild deutet Anke Feuchtenberger die biblische Passionsgeschichte in eine aktualisierte und assoziative Geschlechtergeschichte um. Im Gespräch mit den Kulturwissenschaftlerinnen Marina Rauchenbacher und Katharina Serles von der Universität Wien soll diesen Transformationen und Neudeutungen im Blick auf ihren Umgang mit Weiblichkeit nachgegangen werden.

Veranstalter:
LWL-Museum für Kunst und Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Kunst und Kultur, Auditorium, Domplatz 10, 48143 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Der Eintritt ist frei.

Internet-Link:
https://www.lwl-museum-kunst-kultur.de

Ansprechpartner:
Besucherservice: 0251 5907 201
besucherbuero@lwl.org