Zauber der Anderswelt - Fulldome Film

Musikshow im Planetarium

Typ:
Sonderveranstaltung

Datum:
Freitag, 30.11.2018, 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Präsentiert wird die rund einstündige Multimediaproduktion "Zauber der Anderswelt", mit der Musik der Harfenistin Christine Högl. Wenngleich nicht live, so aber doch als eine zum Träumen anregende Show, präsentiert die inzwischen in Wuppertal lebende, weltweit bekannte Harfenistin ihre neueste Musik in dieser Show. Die Harfenistin ist bekannt durch ihre Multimedia-Live-Konzerte, die sie unter anderem auch bereits seit über 20 Jahren in Münster zeigt.

Die Musikshow lädt den Besucher zum Eintauchen in eine mystische Welt ein, in der Könige, Zauberer und Fabeltiere in Hügeln, Wäldern und auf Inseln leben. Die Kombination von atemberaubenden Landschaftsaufnahmen mit sphärischer Harfenmusik unter der eindrucksvollen Kuppel des münsterischen Planetariums begeistert von Anfang an. Begleitet von Högls Kompositionen auf der Harfe reisen die Zuhörerinnen und Zuhörer während der Show durch virtuelle Landschaften über Bergkämme und Küstenstreifen, Wälder und Seen bis in den Kosmos.

In enger Zusammenarbeit mit der Musikerin Högl entstand 2012 im Mediendom der Fachhochschule Kiel dieses einzigartige Erlebnis von Klang und Bild in 360°-Rundum-Bildern. Es ist die weltweit erste Produktion, in der ein Fulldome-Film speziell zu Harfenmusik erstellt wurde.

Produziert hat die Show die Produktionsfirma northdocks. Daneben arbeiteten die Unternehmen harpArt aus Lauterbach und Christine Högl an der Produktion mit. Gefördert wurde das Projekt Zauber der Anderswelt von den Stiftungen der Fördesparkasse Kiel, dem Förderverein Kieler Planetarium e.V. und der Landeshauptstadt Kiel. Beim Internationalen Fulldome Festival 2012 in Jena platzierte sie sich unter den ersten Zehn.

Foto: FH Kiel Joachim Perschbacher

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
8,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt)

VORVERKAUF
Der Vorverkauf läuft.
Es gibt fünf Möglichkeiten Tickets zu erwerben:

1) Online-Buchung unter https://shop.ticketpay.de/organizer/IY1MYUDA
Die Online-Buchungen werden über TicketPAY abgewickelt.

2) Museumskasse (bar oder EC, Di-So 9-18 Uhr, Sentruper Str. 285, 48161 Münster)

3) Telefonnummer 0251.591-6050
(Servicebürozeiten: MO-FR 8.30-12.30 Uhr, MO-DO 14.00-15.30 Uhr, Versand per Rechnung) *

4) Mail naturkundemuseum@lwl.org (Versand per Rechnung) *

5) Münster Information (Telefon 0251.492-2714, Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 9, 48143 Münster)

* Kartenreservierung im VVK nur für 3 Tage zur Abholung. Karten können auch per Vorkasse erworben werden.
-Änderungen vorbehalten-

PARKEN
Kostenpflichtige Parklätze (4 Euro) vorhanden. Kostenlose Parkplätze stehen in der Nähe, z.B. am Mühlenhof-Freilichtmuseum, zur Verfügung.

Internet-Link:
https://www.lwl-planetarium-muenster.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Bilddatei: Anderswelt_01(C)FH Kiel,+Joachim Perschbacher.jpg