Spektakuläre Himmelsaufnahmen - Astrofotografie

Astronomische Präsentation im Planetarium

Datum:
Samstag, 24.3.2018, 18:00 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Astronomischer Vortrag im Planetarium für interessierte Besucher ab 12 Jahre.

Sebastian Voltmer ist einer der erfolgreichsten Astro-Fotografen in Deutschland. Einige seiner besten Bilder präsentiert er in Münster anlässlich des Astronomietags 2018.

Mond- und Sonnenfinsternisse, Überholmanöver von Planeten, Staubstürme auf Mars, farbige Polarlichter, Sternschnuppen und funkelnde Sterne. Am Himmel ist was los! Auf Anhieb sind diese Bewegungen kaum zu bemerken. Doch mit etwas Geduld werden die dynamischen Abläufe schnell deutlich. Manchmal überschlagen sich sogar regelrecht die Ereignisse, dass kaum genügend Zeit bleibt, die astronomischen Vorgänge in Ruhe zu erfassen. Doch innerhalb von beleuchteten Städten sind diese Beobachtungen nur begrenzt möglich. Erst auf dem Land frei von störenden Lichtquellen eröffnet sich eine ganz eigene Welt. Mit und ohne Teleskop, in Zeitraffer und Echtzeit macht der Astrofotograf Sebastian Voltmer rund um den Globus die unterschiedlichsten Himmelsereignisse in Bewegung sichtbar.

Jeder Vortrag ist in sich abgeschlossen und ohne Vorkenntnisse verständlich. In den meisten Vorträgen kommt die Großbild-Projektion des Planetariums zum Einsatz, um die Inhalte anschaulich darzustellen.

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Erwachsene 6,00 Euro (3,00 Euro ermäßigt)

Internet-Link:
http://www.vortraege-planetarium.lwl.org

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Bilddatei: 14607902996_9f87e01ae5_o(C)Sebastian_Voltmer.jpg