Valentinstagslesung: Liebe und wo sie hinfällt

Lesungen im Planetarium

Datum:
Mittwoch, 14.2.2018, 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Schauspielerin Beate Reker und der Musiker Peter Asmuth lassen für ca. eineinhalb Stunden die Liebe unter die Planetariumskuppel einziehen.

Die beiden Künstler arbeiten zum ersten Mal zusammen und haben sich gleich eines der Themen der Weltliteratur ausgesucht: die Liebe. Und am Tag der Verliebten ist das ja auch genau richtig. Mit Geschichten und Gedichten geht also um Herz und Schmerz, um Versuchungen, Wünsche und Begehren, um Enttäuschungen, Irrungen und Wirrungen, aber auch um Liebesglück. Mit Autoren wie Woody Allen, Martin Suter, Mark Twain und Eugen Roth werfen sie Schlaglichter auf dieses komplexe und abgründige Thema. Ein Professor der Literaturgeschichte erhält die Möglichkeit, Madame Bovary zu treffen, ein gestresster Börsenmakler will einen Heiratsantrag machen, ein Geschäftsmann wird bei einem Seitensprung überrascht und die grundsätzliche Frage ob Männer und Frauen überhaupt zusammen passen wird beantwortet. Im Hintergrund schwebt dabei die Frage im Raum, die bereits Zarah Leander in einem ihrer berühmtesten Songs stellt: Kann denn Liebe Sünde sein?

Musikalisch ergänzt der Pianist und Sänger Peter Asmuth die Lesung mit zweierlei Arten von Musikdarbietung, die sich allesamt um das Thema Liebe drehen: zum einen werden altbekannte Songs sowie auch der ein oder andere moderne Titel zu hören sein. Mit seiner Leidenschaft zur spontanen Virtuosität wird sich der Pianist zum anderen von den vorgetragenen Texten inspirieren lassen und den Zuhörern ad hoc gespielte Improvisationen darbieten.

Foto: LWL/Steinweg

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
12 Euro

VORVERKAUF
Der Vorverkauf läuft.
Es gibt fünf Möglichkeiten Tickets zu erwerben:

1) Online-Buchung unter

https://shop.ticketpay.de/organizer/IY1MYUDA

Die Online-Buchungen werden über TicketPAY abgewickelt.

2) Museumskasse (bar oder EC, Di-So 9-18 Uhr, Sentruper Str. 285, 48161 Münster)

3) Telefonnummer 0251.591-6050
(Servicebürozeiten: MO-FR 8.30-12.30 Uhr, MO-DO 14.00-15.30 Uhr, Versand per Rechnung) *

4) Mail naturkundemuseum@lwl.org (Versand per Rechnung) *

5) Münster Information (Telefon 0251.492-2714, Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 9, 48143 Münster)

* Kartenreservierung im VVK nur für 3 Tage zur Abholung. Karten können auch per Vorkasse erworben werden.
-Änderungen vorbehalten-

PARKEN
Kostenpflichtige Parklätze (4 Euro) vorhanden. Kostenlose Parkplätze stehen in der Nähe, z.B. am Mühlenhof-Freilichtmuseum, zur Verfügung.

-Änderungen vorbehalten-

Internet-Link:
https://www.lwl-planetarium-muenster.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Bilddatei: Valentinstagslesung_Reker+Asmuth(C)LWL,Steinweg+Christian Haertel.jpg