Veranstaltungskalender

Premiere! Space Rock Symphony

Neue Musikshow mit Rock- und Popmusik

Typ:
Sonderveranstaltung

Datum:
Freitag, 12.1.2018, 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Die größten symphonischen Rockballaden wurden vereint in einer fünfzigminütigen Show. Es erklingt die Musik von Metallica, Aerosmith oder den Stones. Ein modernes Rockmärchen, bei dem sich E-Gitarren, Symphonieorchester und kosmische Bilder zu einer rasanten Show vereinen.

Wenn man in einer klaren Nacht in den Himmel sieht, bekommt man ein Gefühl für die Unendlichkeit des Alls. Man verliert sich im funkelnden Sternhimmel und fühlt die unsichtbare Anziehungskraft der Ferne. Eine ähnliche Wirkung hat auf die Menschen sonst nur die Musik. Space Rock Symphony nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise, die genau an diesem Punkt beginnt und immer tiefer in fantastische Welten vordringt. Zu hören sind unter anderem die Lieder wie November Rain von Guns n Roses, Nothing Else Matters von Metallica oder Angie von den Rolling Stones. Space Rock Symphonie ist eine Produktion des Planetariums Jena.

Es geht um ein Liebespaar auf einem fremden Planeten. Sie reisen durch das All und entdecken dabei einen Tempel, welcher die Ordnung des Universums wiederspiegelt. Das Liebespaar jedoch bringt diese Ordnung durcheinander.

Die Zuschauer rasen beiNovember Rain von Guns n' Roses über eine nebelverhangene Schlucht in schwindelerregende Höhe auf einer wackeligen Hängebrücke.
Oder sie sehen einen bedrohlichen Sturm aufziehen beim Song Bring me to life von Evanescence und befindet sich kurze Zeit später im Auge eine tosenden Wirbelsturms.
In rasender Geschwindigkeit fliegen die Zuschauer zu Linkin Parks Faint auf einen Kometen zu.

Eine Produktion der Sternevent GmbH, Zeiss-Planetarium Jena

Weitere Termine: 9. Februar und 23. März, jeweils 19.30 Uhr

Programmdauer: ca. 50 Minuten.

Altersempfehlung Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre.

Foto: Sternevent GmbH, Zeiss Planetarium Jena

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
10,00 Euro (8,00 Euro ermäßigt)

VORVERKAUF
Der Vorverkauf läuft.
Es gibt fünf Möglichkeiten Tickets zu erwerben:

1) Online-Buchung unter

https://shop.ticketpay.de/organizer/IY1MYUDA

Die Online-Buchungen werden über TicketPAY abgewickelt.

2) Museumskasse (bar oder EC, Di-So 9-18 Uhr, Sentruper Str. 285, 48161 Münster)

3) Telefonnummer 0251.591-6050
(Servicebürozeiten: MO-FR 8.30-12.30 Uhr, MO-DO 14.00-15.30 Uhr, Versand per Rechnung) *

4) Mail naturkundemuseum@lwl.org (Versand per Rechnung) *

5) Münster Information (Telefon 0251.492-2714, Stadthaus 1, Heinrich-Brüning-Straße 9, 48143 Münster)

* Kartenreservierung im VVK nur für 3 Tage zur Abholung. Karten können auch per Vorkasse erworben werden.
-Änderungen vorbehalten-

PARKEN
Kostenpflichtige Parklätze (4 Euro) vorhanden. Kostenlose Parkplätze stehen in der Nähe, z.B. am Mühlenhof-Freilichtmuseum, zur Verfügung.

-Änderungen vorbehalten-

Internet-Link:
http://www.lwl-planetarium-muenster.de

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Bilddatei: SpaceRockSymphony_13-kl(C)Sternevent GmbH.jpg