Numismatik Ausstellen Heute

Symposium im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

Typ:
Sonderveranstaltung

Datum:
Donnerstag, 9.2. bis Freitag, 10.2.2017, 19.30 - 18.00 Uhr und 18.00 - 22.00 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Anlässlich der Studio-Ausstellung 'Monetissimo! Aus den Tresoren des Münzkabinetts' (5. Oktober 2016 bis 19. Februar 2017) findet am 10. Februar 2017 ein Symposium 'Numismatik Ausstellen Heute' statt. Ziel ist es, mit Schwerpunkt Deutschland eine aktuelle Standortbestimmung der Ausstellungsaktivitäten im Bereich der Numismatik vorzunehmen. Neben einem knappen Blick auf Mögliches und Geleistetes in der Vergangenheit liegt das Haupt-augenmerk auf der Analyse der Situation der Ge-genwart: Was ist wo warum wie möglich und was nicht? Welche Herausforderungen an Thematik, In-halte, Präsentation, Vermittlung und Öffentlich-keitsarbeit stellen numismatische Ausstellungsprojekte? Gibt es eine bzw. welche Erwartungshaltung hat die Öffentlichkeit gegenüber Ausstellungen zur Numismatik? Davon ausgehend wird auch der Blick in die Zukunft gerichtet: Welche Ideen, Strategien und Visionen, welche Strukturen und Ressourcen, vielleicht auch welche Öffnung der Disziplin braucht es, damit die Numismatik in der Ausstellungslandschaft der Zukunft präsent ist bzw. wieder präsenter wird? Ausstellungen und damit öffentliche Sichtbarkeit und Akzeptanz sind die Grundbedingungen dafür, um die traditionelle deutsche Museumsnumismatik, die so alt ist wie die Institution Museum selbst, lebens- und leistungsfähig zu erhalten.

Veranstalter:
LWL-Museum für Kunst und Kultur

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Kunst und Kultur, Auditorium, Domplatz 10, 48143 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung an
stefan.koetz@lwl.org wird bis zum 2. Februar 2017 gebeten.

Internet-Link:
https://www.lwl-museum-kunst-kultur.de

Ansprechpartner:
Besucherservice +49 (0)251 5907 201
besucherbuero@lwl.org