Logo LWL
Für die Menschen. Für Westfalen-Lippe
Wir unternehmen Gutes

Ausgebeutet für die "Volksgemeinschaft"?

19.900013

19,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. 2,60 Euro Versandkosten
(keine Versandkosten bei Downloadartikeln)

Art.Nr. dDVD 001-500141

Lieferzeit 7 - 10 Tage

Ausgebeutet für die "Volksgemeinschaft"?

Zwangsarbeit im Münsterland während des „Dritten Reiches“

Didaktische DVD mit Begleitheft, 2004 (dDVD 001)
Film mit 14 Filmsequenzen, zusammen ca. 30 Min.,
plus über 50 ausgewählte multimediale Materialien

PDF-Version des Begleithefts

Diese DVD greift ein lange ausgeblendetes Kapitel der Geschichte des „Dritten Reiches“ auf: den zwangsweisen Arbeitseinsatz von Ausländern für die „Volksgemeinschaft“. Sie richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die außerschulische Bildungsarbeit und an alle, die sich für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs interessieren. In den Filmsequenzen berichten vier von den Nationalsozialisten als Jugendliche ins Münsterland verschleppte Menschen über ihr Schicksal. Alexandra Teslenko, Nikolaj Rotko, Nikolaj Bondarenko und Leonid Beloussenko sprechen in ihren Briefen über ihre Arbeit, ihren Alltag, ihre Angst und ihre Hoffnung. Sie richteten ihre Briefe zwischen 1998 bis 2002 aus der Ukraine im Zusammenhang mit der Bitte um Nachweis von Zeiten in der Zwangsarbeit an die Stadt Münster. Ihre Erinnerungen stehen zugleich exemplarisch für das Schicksal sowjetischer Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter im Einsatz in der Industrie, in der Landwirtschaft und bei der Reichsbahn. Die Briefauszüge, gelesen von Schauspielerinnen und Schauspielern des Stadttheaters Münster, vermitteln ein vielschichtiges, anschauliches Bild der Zwangsarbeit unter dem NS-Herrschaftssystem. Historisches Bild- und Filmmaterial veranschaulicht die Aussagen der Zwangsverpflichteten.

Rund 40 historische Bild- und Textdokumente mit Erläuterungen und Fragestellungen sowie Biografien, Statistiken, eine Zeittafel und eine Auswahlbibliographie ergänzen das Filmmaterial.

Speziell für das historische Lernen bietet eine DVD die einzigartige Möglichkeit, verschiedenste historische Dokumente in hoher Authentizität zu den Originalquellen auf nur einem Medium zu vereinen und diese frei zu kombinieren und darzustellen. Die DVD eignet sich so gleichermaßen zum Selbststudium, zum Einsatz im Rahmen einer Präsentation, zur Unterrichtsvorbereitung und zur Verwirklichung unterschiedlicher Lehr- und Lernformen.

Kunden kauften auch

Brief an eine verlorene Freundin

Brief an eine verlorene Freundin

19,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. 2,60 Euro Versandkosten
(keine Versandkosten bei Downloadartikeln)

Als die Amerikaner kamen

Als die Amerikaner kamen

14,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. 2,60 Euro Versandkosten
(keine Versandkosten bei Downloadartikeln)

Schule unterm Hakenkreuz

Schule unterm Hakenkreuz

14,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. 2,60 Euro Versandkosten
(keine Versandkosten bei Downloadartikeln)

Wir haben es doch erlebt

Wir haben es doch erlebt

14,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. 2,60 Euro Versandkosten
(keine Versandkosten bei Downloadartikeln)

Ihr Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Warenkorb leer


Warenkorb ansehen