Logo LWL
Für die Menschen. Für Westfalen-Lippe
Wir unternehmen Gutes

Ein Elefant, eine Moschee und ein unwieser Professor

14.89999

14,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. 2,60 Euro Versandkosten
(keine Versandkosten bei Downloadartikeln)

Art.Nr. D 140-500128

Lieferzeit 7 - 10 Tage

Ein Elefant, eine Moschee und ein unwieser Professor

Geschichten aus Münsters altem Zoo

DVD, 2009 (D 140)
Ein Hauptfilm und ein Bonusfilm, zusammen ca. 30 Min.



Einst war er der älteste Zoologische Garten Westfalens und fast einhundert Jahre lang ein beliebtes Ausflugsziel für jeden Münsteraner und eine Attraktion über Westfalen hinaus. Heute erinnern nur noch Fotos und Filme an den alten münsterischen Zoo zwischen Aa und Zentralfriedhof. Seine Gründung ist eng mit dem Namen des Theologen und Naturwissenschaftlers Professor Hermann Landois verbunden, der den Zoo 1875 ins Leben rief und sein erster Direktor wurde.

Silvester 1973 schloss der alte Zoo seine Tore. Über den Aasee zogen die Tiere in den am westlichen Stadtrand Münsters neu erbauten Allwetterzoo um. Die Stadt verlor einen zentrumsnahen Tiergarten, mit dem Generationen von Münsteranern und Westfalen schöne Erinnerungen verbanden. Ein Tiergarten, dessen wechselvolle Geschichte beispielhaft zeigt, welche Bedeutung Zoologische Gärten nicht nur für das Verhältnis von Mensch und Tier, sondern auch für die Wahrnehmung des Fremden und Exotischen hatten.

Die Erinnerungen an den alten Zoo sind verblasst. Seine Geschichte aber lässt sich zum Glück noch einmal wachrufen. Schon seit den 1920er Jahren hatten die Stadt Münster und auch Amateurfilmer begonnen, den Zoo und seine Bewohner filmisch festzuhalten. 1958 drehte dann der bekannte Tierfilmer Bernhard Grzimek eine erste Fernsehdokumentation über den von Landois gegründeten Zoo. Zusammen mit historischen Fotografien und Dokumenten bilden die verschiedenen Filmaufnahmen die Grundlage dieser Dokumentation, die eine heute kaum noch vorstellbare Zoowelt lebendig werden lässt. Einer der vielen Amateurfilme, die einen Familienbesuch im Zoo von Münster zeigen, ist auf dieser DVD als Bonus mit aufgenommen worden. Er zeigt die Familie beim Rundgang durch den Tiergarten, vorbei an einheimischen und exotischen Tieren. Der ca. fünfminütige Film wurde 1957 von Karl Spranke erstellt.

Kunden kauften auch

Ihr Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Warenkorb leer


Warenkorb ansehen