Logo LWL
Für die Menschen. Für Westfalen-Lippe
Bestellservice des LWL-Rechnungsprüfungsamtes

Leitlinien des LWL-Landesjugendamtes bis 2020

0

0,00 EUR

Kostenlose Lieferung

Art.Nr. 080.267

Leitlinien des LWL-Landesjugendamtes bis 2020

Mit den Leitlinien, die im Frühjahr 2016 verabschiedet wurden, legen das LWL-Landesjugendamt Westfalen, die drei LWL-Jugendheime Marl, Hamm und Tecklenburg, das LWL-Berufskolleg Hamm und das LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho die Zielsetzungen und Handlungsschwerpunkte bis zum Ende der Wahlperiode des Landesjugendhilfeausschusses, im Jahr 2020, vor.

Für das aus Landesjugendhilfeausschuss (LJHA) und Verwaltung gebildete LWL-Landesjugendamt Westfalen sind sie „Geschäftsgrundlage“ der gemeinsamen Arbeit. Auf Basis dieser Leitlinien werden zwischen LJHA und Verwaltung des Landesjugendamtes jährlich Zielvereinbarungen geschlossen, die kurzfristige Ziele und deren Umsetzungen in den Blick nehmen.
Naturgemäß können die Leitlinien nicht alle derzeitigen und zukünftigen Arbeitsfelder der Jugendhilfe abdecken. Sie zeigen vielmehr den wesentlichen Diskussionsstand der Jugendhilfe, die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen auf.

Die Inhalte dieser Leitlinien wurden in einem gemeinsamen Workshop von den Mitgliedern des Landesjugendhilfeausschusses sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des LWL-Landesjugendamtes Westfalen und seiner Einrichtungen erarbeitet. Auch die Leitungen der Jugendämter hatten die Möglichkeit, im Rahmen der Jugendamtsleitungstagung im September 2015 die Leitlinien zu erörtern und Impulse zu geben.