Fortbildungen online

Initiieren, Planen, Durchführen

Projektplanung und -steuerung in der Netzwerkarbeit


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
22.05.-23.05.19

Arbeitsbereich:
Beratung und Prävention

Ziele / Inhalt:
"Nichts ist so sicher wie der Wandel!" - insbesondere in der Arbeit von Netzwerkkoordinierenden und Planungsfachkräften.
Projekte zu initiieren, zu planen und durchzuführen gehört zu ihrem Alltag.
Dabei kann das Wissen um den systematischen Aufbau von Projekten und die unterschiedlichen Werkzeuge des Projektmanagements helfen, nicht nur die projektbezogenen Prozesse zu strukturieren, sondern auch die vielfältigen Herausforderungen im Arbeitsalltag zu meistern.

Unter Berücksichtigung von verwaltungs- und jugendamtsspezifischen Besonderheiten gibt die Fortbildung einen Einblick in den Aufbau und die Gestaltung von Projekten.
Auch werden unterschiedliche Instrumente (z.B. Projektsteckbrief, Projektstrukturplan, Projektablaufplan, Stakeholderanalyse, Risikomanagement) vorgestellt und ausprobiert, die dabei helfen, sich selber und die Projekte zu strukturieren sowie mögliche Stolpersteine bereits in der Planung zu berücksichtigen.

Ihr Nutzen:
Einführung in die Grundlagen des Projektmanagements
Vorstellung und Einübung der unterschiedlichen Methoden, Instrumente und Tools zur effektiven Initiierung und Steuerung von Projekten
Stärkung der fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen

Methoden:
Vorträge und Impulse,
Einzel- und (Klein-)Gruppenarbeiten

Stichwörter:
Leitung, Führung, Management      Methoden und Techniken     

Teilnehmendenkreis:
Netzwerkkoordinierende und Planungsfachkräfte

Referentin / Referent:
Thomas Fink, LWL-Landesjugendamt Westfalen

Ort:
Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen, Annaberg 40, 45721 Haltern am See, Tel.: 02364 105-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
22.03.19

Kosten:
100,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
39,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
108,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Thomas Fink, Tel.: 0251 591-4581 / Christine Menker, Tel.: 0251 591-4826

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Sandra Meier, Tel.: 0251 591-4580, E-Mail:

Anlage:
Anlage Flyer_Projektmanagement.pdf (Größe: 257 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht