Fortbildungen online

Stellvertretend Leiten - Zwischen Teammitglied und Führungskraft


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
26.02.-27.02.19

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Stellvertretende Leitungskräfte sind doppelt gefordert: Einerseits bleiben sie in viele bisherige Aufgaben als Teammitglied eingebunden. Andererseits übernehmen sie bei Bedarf - manchmal auch unvorhergesehen - die Leitung und damit übergeordnete Aufgaben und Funktionen. Das verlangt große Flexibilität und eine immer wieder neue, klare Positionsbestimmung und ggf. Abgrenzung:
gegenüber den Kolleginnen und Kollegen, der Leitung, den eigenen Ansprüchen und auch gegenüber den Kindern und deren Angehörigen.

Diese Fortbildung unterstützt stellvertretende Leitungen dabei, ihre Situation zu reflektieren, die allseitige Akzeptanz ihrer Rolle zu stärken und Überforderung zu vermeiden.

Ziele/Inhalte:
Selbst-bewusste Positionierung nach außen und innen,
Ressourcenorientierter Umgang mit der Doppelrolle und Arbeitsbelastung,
Stolperfallen und Chancen zwischen Teamarbeit und Leitungstätigkeit,
Hilfreiche Kommunikation, Arbeitsorganisation, Fallarbeit

Methoden:
Kompakte Inputs, Praxis-Beispiele, aktivierende Arbeit in Kleingruppen, Diskussion und Reflexion im Plenum

Stichwörter:
Team      Kindertageseinrichtung      Leitung, Führung, Management      Konzept- und Qualitätsentwicklung     

Teilnehmendenkreis:
Stellvertretende Leitungskräfte in Kindertagesstätten

Referentin / Referent:
Susanne Freßdorf, Dipl.-Sozialpädadgogin, Supervisorin M.A. (DGSv), lösungsfokussierte Beraterin, Münster

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
05.02.19

Kosten:
195,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht