Fortbildungen online

"Ran die Kohle!"

Von der Idee zum KJFP-Antrag


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
04.12.18

Veranstaltungsnummer:
18-31-17-02

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Die zentrale Veranstaltung zum Kinder- und Ju-gendförderplan des Landes NRW 2018-2022 hat das Ziel, die Grundlagen zur Antragsstellung zu vermitteln. Es geht dabei u.a. um folgende Fragen:
- Welche Projekte und welche Ausgaben sind förderfähig?
- Welche Änderungen gibt es in den neuen Richtlinien?
- Welche Ziele und Zielgruppen sollten berücksichtigt werden?
- Wie sehen die neuen Beurteilungs- und För-derrichtlinien aus?

Nach einer Einführung in die Neuerungen, werden im Rahmen von kleinen Arbeitsgruppen die neuen Förderpositionen mit Leben gefüllt und Fragen beantwortet. Neben fachlich-thematischen Arbeitsgruppen, wird auch speziell auf die Fragen von "Neulingen" eingegangen, die zum ersten Mal einen Antrag stellen möchten.
Bringen Sie gerne Ihre Projektideen mit.

Ihr Nutzen:
Know-how zum Kinder- und Jugendförderplan 2018-2022 (Ideen - Inhalte - Neuerungen)
- Tipps zur richtigen, erfolgreichen Antragsstellung
- vertiefte Kenntnisse zu einzelnen Förderbereichen
- neue Projektideen und Beratung zu möglichen Inhalten von Anträgen
- Austausch & Antworten rund um den neuen KJFP

Stichwörter:
Jugendsozialarbeit      Kinder- und Jugendarbeit     

Teilnehmendenkreis:
Leitungen und Fachkräfte von freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe

Ort:
Landeshaus, Plenarsaal, Freiherr-vom-Stein-Platz, Münster
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
150

Anmeldeschluss:
13.11.18
Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitten wir folgende Hinweise zu beachten: - Pro Einrichtung bitte nur EINE Anmeldung! - Anmeldungen bitte nur aus dem Gebiet des LWL!

Kosten:
20,-
incl. Verpflegung

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Mareile Kalscheuer, Tel.: 0251 591-3623 / Andrea Becker, Tel.: 0251 591-3609 / Ferahs Hafez, 0251 591-6928

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Kerstin Zillmann, Tel.: 0251 591-5987, E-Mail:

Anlage:
Anlage Einladung - Ran an die Kohle! (Größe: 304 KB)


Tagungsdokumentation Tagungsdokumentation


Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht