Fortbildungen online

Die Krankheit ist wie ein Elefant...

Familien mit (chronisch) schwerkranken Kindern begleiten


Datum:
27.11.-28.11.19

Arbeitsbereich:
Erziehungshilfe und ASD

Ziele / Inhalt:
Die Begleitung von Kindern mit schweren, häufig chronischen (Erb-) Krankheiten stellt Fachkräfte vor besondere Herausforderungen. Die Familien zeigen mal mehr und mal weniger offensichtliche Kompetenzen im Umgang mit dem kranken Kind und den Belastungen, die viele Auswirkungen auf die Rollen der anderen Familienmitglieder haben. Hier kann ein systemischer Blick helfen, Ressourcen zu erkennen und gezielt zu fördern. Und dieser Blick kann auch die Fachkraft entlasten, sich nicht angesichts des Leids in Hilflosigkeit zu verstricken. Die theoretische Auseinandersetzung mit den Auswirkungen von Krankheit auf ein Familiensystem ist hilfreich, innerfamiliäre Prozesse und Dynamiken besser zu verstehen.
Die Ziele sind vielfältig: Förderung von Selbstwirksamkeit, Verbundenheit, Resilienzfaktoren, Krisenkompetenzen, Akzeptanz von Einschränkungen, u.v.m.
Diese Fortbildung bietet dazu theoretische Inputs, exemplarische Falldarstellungen, Übungen in Kleingruppen und Beratung mitgebrachter Fälle.

Stichwörter:
Erzieherische Hilfen      Kindertageseinrichtung      ASD     Beratung und Coaching     

Teilnehmendenkreis:
Pädagogische Fachkräfte aus der ambulanten oder stationären Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und Jugendamt

Referentin / Referent:
Stefanie Schneider, Dipl.-Pädadogin, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
06.11.19

Kosten:
150,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Stefanie Schneider, 05733 923-302

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht