Fortbildungen online

Zertifikatskurs: Kinderschutzfachkraft in Kindertageseinrichtungen

erkennen - beurteilen - handeln


Datum:
25.11.-26.11.19
Modul 2: 16.-17.01.2020, Modul 3: 09.-10.03.2020, Modul 4: 29.-30.04.2020, Modul 5: 18.-19.06.2020, Modul 6: 01.-02.09.2020

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Dieser Kurs richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen (d.h. mit einer Ausbildung als Erzieher/in oder ggf. einer höheren pädagogischen Qualifikation) mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung, die im Rahmen des Schutzauftrages nach § 8 a SGB VIII eine beratende Funktion als "insoweit erfahrene Fachkraft" und/oder koordinierende Funktion im Rahmen des institutionellen Schutzkonzeptes wahrnehmen oder sich für solche Aufgaben qualifizieren möchten.

Der Gesamtkursumfang beträgt 6 Module:

Modul 1: Rechtsgrundlagen
Modul 2: Grundlagen der Beratung
Modul 3: Formen der Misshandlung und Vernachlässigung
Modul 4: Handlungsschritte zum § 8 a SGB VIII in der Organisation
Modul 5: Kollegiale Fallberatung
Modul 6: Abschlusskolloquium

Zwischen den Modulen wird es Treffen in Kleingruppen zur kollegialen Fallberatung oder spezifischen Fragestellungen geben. Diese Treffen sind Bestandteil des Zertifikatskurses. Die Termine muss die Kleingruppe selbst organisieren.

Eine Anmeldung ist nur für die gesamte Kursreihe möglich!

Stichwörter:
Kindertagespflege      Kindertageseinrichtung      Kinderschutz     

Teilnehmendenkreis:
Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen (d.h. mit einer Ausbildung als Erzieher/in oder ggf. einer höheren pädagogischen Qualifikation)

Referentin / Referent:
Christian Peitz, Dipl.-Pädagoge, LWL-Landesjugendamt Westfalen / Anke Lingnau-Carduck, Supervisorin IFS, Köln / Klaus-Peter Langner, Fachleiter für Kindertageseinrichtungen und Jugendarbeit, Supervisor (EAG), Jugendamt Schwerte / Jutta Kuhnhenn, Erzieherin, Systemische Familienberaterin, Kinderschutzfachkraft, DKSB, Bielefeld / Stefanie Schneider, Dipl.-Pädadogin, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Kooperationspartner:
Landesjugendamt Westfalen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
14.10.19

Kosten:
990,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
402,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
654,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
564,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Stefanie Schneider, 05733 923-302

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht