Fortbildungen online

Kinder und Jugendliche wollen was!

Partizipation in der offenen Kinder- und Jugendarbeit


Datum:
18.11.-20.11.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Kinder und Jugendliche beteiligen - ein wichtiger Auftrag der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Folgende Fragen werden im Seminar beantwortet:
Das WAS der Beteiligung?
Was bedeutet eigentlich Partizipation, Mitwirkung, Beteiligung?
Vorstellung von Modellen, die im Team nutzbar sind.

WO bin ich in der Beteiligung?
Welche Haltung habe ich zur Kinder- und Jugendbeteiligung? Wozu sind meine Grenzen gut?
Beteiligung im Seminar praktisch erleben.

Das WIE der Partizipation: Wie kann ich Partizipation praktisch im Alltag meines Arbeitsfeldes umsetzen? Vorstellung umsetzbarer Praxisbeispiele, Aktionsfelder und Formen der Beteiligung.

Im Fokus stehen Methoden der Beteiligung, die einladen - Kinder und Jugendliche mitnehmen. Außerdem werden die wichtigsten Kinderrechte in den Blick genommen.

Programm-Zeiten:

Tag 1: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr (ab 18.00 Uhr Abendessen)
Tag 2: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr (ab 18.00 Uhr Abendessen)
Tag 3: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Essenszeiten und Pausen inklusive

Ihr Nutzen:
Sie erwerben grundlegende Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendbeteiligung und sind in der Lage sich in dem Themenfeld zu orientieren. Sie haben eine sichere Haltung bezüglich des Themas entwickelt und können Beteiligung in Ihrem Arbeitsbereich umsetzen.

Methoden:
Vorträge, Einzel-, Klein und Großgruppenarbeit, Lernen am (Film-)Beispiel

Stichwörter:
Partizipation      Kinder- und Jugendarbeit      Teilhabe      Konzept- und Qualitätsentwicklung      Methoden und Techniken     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende und Leitungskräfte in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Referentin / Referent:
Berit Nissen, Freiberiflich tätig als Projektkoordinatorin, Beraterin, Moderatorin und Coach in Entwicklung und Durchführung von Beteiligungsprozessen, Institut für partizipative Prozesse und Trainings - IPPT-Berlin, Berlin / Ines Bollmeyer, Dipl.-Pädagogin, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
28.10.19

Kosten:
225,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
108,50 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
192,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
162,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Ines Bollmeyer, Tel.: 05733 923-324

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht