Fortbildungen online

Entwicklungen und Krisen in Familiensystemen


Datum:
29.10.-30.10.19

Arbeitsbereich:
Erziehungshilfe und ASD

Ziele / Inhalt:
Familiensysteme unterliegen einem permanten Wandel und zeigen sich heute äußerst vielfältig. "Klassische" Familiensysteme finden sich immer seltener, Herausforderungen für die Einzelnen werden größer und Lebenssituationen komplexer. Veränderungen im Familiensystem bringen einerseits eine Chance auf Weiterentwicklung, können aber auch "Stolpersteine" für die einzelnen Mitglieder im System werden. Kinder reagieren auf Veränderungen, in dem z.B. sie bestimmte Rollen einnehmen oder sich symptomatisch zeigen.
Ziel der Fortbildung ist es, Entwicklungsphasen von und in Familien herauszuarbeiten und die Bedeutung von Rollen und Einflüssen der Einzelnen auf das gesamte System in den Fokus zu nehmen. Beachtung finden werden zudem die Bedeutung von Geschwisterkonstellationen und dysfunktionalen Familiensystemen.

Stichwörter:
ASD     Beistandschaft und Unterhalt      Erzieherische Hilfen      Familienförderung      Pflegefamilien     

Teilnehmendenkreis:
Pädagogische Fachkräfte

Referentin / Referent:
Vanessa Winiarski, Dipl.-Pädagogin, Systemische Beraterin, Kinderschutzfachkraft gemäß §8a SGB VIII

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
08.10.19

Kosten:
160,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Stefanie Schneider, 05733 923-302

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht