Fortbildungen online

Was ich immer schon einmal fragen wollte!

Einsteigerworkshop für Fachkräfte der Streetwork/Mobilen Jugendarbeit


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
22.05.-23.05.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Für Fachkräfte ergibt sich immer wieder die Herausforderung, zwischen Interessen der Jugendlichen, Anforderungen des Anstellungsträgers und den eigenen fachlichen Vorstellungen die eigene berufliche Rolle zu reflektieren und zu finden.

Diese Fachtagung richtet sich ganz besonders an neue Kolleginnen und Kollegen der Streetwork/Mobilen Jugendarbeit und bietet viele Informationen zum Arbeitsfeld. Neben den wichtigsten Grundlagen und Erfahrungen aus der Praxis bearbeiten wir verschiedene praxisrelevante Fragen. Zusätzlich wird es die Möglichkeit zum kollegialen Fachaustausch geben. Die Tagung soll zur Klärung bzw. Stärkung der beruflichen Rolle und Identität als Streetworker/in und zum gelungenen Einstieg in das Arbeitsfeld beitragen.

Eine gesonderte Einladung folgt.

Ihr Nutzen:
Stärkung der berufliche Rolle
Klärung von Auftragslagen und Erwartungen
Umgang mit doppeltem Mandaten
Kommunikation / Verhalten auf der Straße
Vernetzung und Kooperation
Kollegialer Austausch

Methoden:
Fachvorträge, Arbeitsgruppenphasen

Stichwörter:
Jugendsozialarbeit      Streetwork und mobile Jugendarbeit      Sucht und Drogen     

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte der Streetwork/Mobilen Jugendarbeit

Referentin / Referent:
Carmen Decker, Jugendzentrum Attendorn / Benjamin Küppers, Stadt Bedburg, Jugendpflege / Jugendförderung

Kooperationspartner:
Landesarbeitsgemeinschaft Streetwork/Mobile Jugendarbeit in NRW e.V., Düsseldorf

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
19.04.19

Kosten:
139,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
64,50 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
106,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
91,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Claudia Lappöhn, Tel.: 0251 591-4578

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Sandra Meier, Tel.: 0251 591-4580, E-Mail:

Anlage:
Anlage Einladung und Programm Einsteigerworkshop 2019 (Größe: 305 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht