Fortbildungen online

Update Kita-Leitung

Erfolgreich führen und leiten


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
06.05.19
06.05.2019 und 20.05.2019

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Leitungen von KiTas stehen vor vielen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Die Ansprüche der Kundentypen steigen. Eltern benötigen längere und flexible Betreuungs- und Öffnungszeiten, das Jugendamt benötigt Flexibilität bei der Belegung von Betreuungsplätzen und Gruppenstrukturen, auch Mitarbeitende erwarten Flexibilität bei der Dienstplangestaltung, immerhin herrscht Fachkräftemangel. Wie geht es Ihnen als Leitung einer Bildungseinrichtung, wenn Sie versuchen, all diesen Bedarfen gerecht zu werden? Wie gehen Sie mit den Bedürfnissen Ihrer Hauptkunden, den Kinder, um?
Um in der Leitungsrolle gefestigt zu werden, bedarf es fachlicher und personaler Kompetenz. Damit sich die Leitung von heute mit der eigenen Rolle identifizieren kann, muss der Auftrag an diese Rolle geklärt sein. Dieser sollte sich aus einem einheitlichen Trägerprofil und Leitungsprofil ableiten.

Ihr Nutzen:
Die theoriegeleitete und praxisorientierten Inhalte verhelfen den Teilnehmenden zu einer Festigung und Weiterentwicklung der eigenen Rolle. Das Seminar richtet sich aber ebenso an Fachkräfte, die zukünftig als KiTa-Leitung tätig werden möchten.

Stichwörter:
Bildung      Kindertageseinrichtung      Konzept- und Qualitätsentwicklung      Leitung, Führung, Management      Methoden und Techniken     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende in Tageseinrichtungen für Kinder

Referentin / Referent:
Katrin Rave, Bildungs- und Sozialmanagement (Bachelor of Arts), Sozialpädagogin, Referentin für frühkindliche Bildung und Management in Einrichtungen der frühen Bildung, Autorin, Leiterin einer Kindertageseinrichtung, Erzieherin, Borken

Ort:
LWL-Berufskolleg - Fachschulen Hamm, Heithofer Allee 64, 59071 Hamm, Tel.: 02381 893-8504/8505
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
05.04.19

Kosten:
124,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Heinz-Joachim Büker

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nina Keßler, Tel.: 02381 893-8505, E-Mail:



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht