Fortbildungen online

Fahrrad-Touren mit Kindern und Jugendlichen

Methoden-Modul Erlebnispädagogik


Datum:
27.06.-30.06.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Auf dem Fahrrad können Kinder und Jugendliche sich und ihre Lebens-Welt erfahren, sie erleben ihre eigene Kraft und Wirksamkeit. Wenn sie in der Gruppe unterwegs sind, bietet das Unterwegs-Sein viele weitere Lern-Anlässe für das Miteinander, wie z.B. das gemeinsamen Kochen, Unterkunft einrichten etc.

Diese Fortbildung lässt - in Form einer viertägigen Fahrradtour - das erlebnispädagogische Potential von mehrtägigen Fahrrad-Touren für die Förderung von Selbst- und Sozialkompetenz erleben. Sie qualifiziert Teilnehmende zur verantwortungsbewussten Tourenleitung und reflektiert erlebnispädagogische Begleitung im Kontext von Jugendhilfe und Schule.

Geplant ist derzeit eine Tour entlang des Weser-Radwegs von Hann. Münden bis Vlotho. Im Verlauf der Fahrt gehen wir auf Tourenplanung und – Navigation, Spielformen, Wartung und Reparaturen unterwegs, Selbstversorgung, Unterkunft und Rechtsfragen ein.

Für die Teilnahme wird ein funktionstüchtiges Tourenrad mit Gepäckträger und Taschen benötigt.

Ihr Nutzen:
- Erlebnispädagogische Ziele und Prinzipien, Reflexion und Transfer
- Spiele und Kooperationsübungen mit dem Fahrrad
- Fahrtechnik, (Sicherheits-)Vereinbarungen
- Tourenplanung, -Navigation, -Führung
- Materialkunde: Ergonomie, Reparaturen unterwegs, Wartung/Pflege
- Gesunde Selbst-Versorgung und Unterkunft/Zelten unterwegs
- Naturschutz und Rechtsfragen

Methoden:
Kompakte Inputs, aktivierende Gruppenarbeit, eigenes Experimentieren, Diskussion und Reflexion im Plenum

Stichwörter:
Bewegung und Körper      Erzieherische Hilfen      Methoden und Techniken      Erlebnis und Natur     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende in Jugendhilfe und Schule

Referentin / Referent:
Christian van Rens, Berringhausen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
8

Anmeldeschluss:
06.06.19

Kosten:
340,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.

Bemerkung:
ca. ¤ 95 für Verpflegung und Unterkunft (im Zelt)

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht