Fortbildungen online

Fahrrad-Touren mit Kindern und Jugendlichen

Methoden-Modul Erlebnispädagogik


Datum:
27.06.-30.06.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Auf dem Fahrrad können Kinder und Jugendliche sich und ihre Lebens-Welt erfahren, sie erleben ihre eigene Kraft und Wirksamkeit. Wenn sie in der Gruppe unterwegs sind, bietet das Unterwegs-Sein viele weitere Lern-Anlässe für das Miteinander, wie z.B. das gemeinsamen Kochen, Unterkunft einrichten etc.

Diese Fortbildung lässt - in Form einer viertägigen Fahrradtour - das erlebnispädagogische Potential von mehrtägigen Fahrrad-Touren für die Förderung von Selbst- und Sozialkompetenz erleben. Sie qualifiziert Teilnehmende zur verantwortungsbewussten Tourenleitung und reflektiert erlebnispädagogische Begleitung im Kontext von Jugendhilfe und Schule.

Geplant ist derzeit eine Tour entlang des Weser-Radwegs von Hann. Münden bis Vlotho. Im Verlauf der Fahrt gehen wir auf Tourenplanung und –Navigation, Spielformen, Wartung und Reparaturen unterwegs, Selbstversorgung, Unterkunft und Rechtsfragen ein.

Für die Teilnahme wird ein funktionstüchtiges Tourenrad mit Gepäckträger und Taschen benötigt.

Ihr Nutzen:
- Erlebnispädagogische Ziele und Prinzipien, Reflexion und Transfer
- Spiele und Kooperationsübungen mit dem Fahrrad
- Fahrtechnik, (Sicherheits-)Vereinbarungen
- Tourenplanung, -Navigation, -Führung
- Materialkunde: Ergonomie, Reparaturen unterwegs, Wartung/Pflege
- Gesunde Selbst-Versorgung und Unterkunft/Zelten unterwegs
- Naturschutz und Rechtsfragen

Methoden:
Kompakte Inputs, aktivierende Gruppenarbeit, eigenes Experimentieren, Diskussion und Reflexion im Plenum

Stichwörter:
Erlebnis und Natur      Bewegung und Körper      Erzieherische Hilfen      Methoden und Techniken     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende in Jugendhilfe und Schule

Referentin / Referent:
Christian van Rens, Berringhausen

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
8

Kosten:
340,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.

Bemerkung:
ca. ¤ 95 für Verpflegung und Unterkunft (im Zelt)

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht