Fortbildungen online

All inclusive? Teilhabe und Inklusion gestalten

Workshop für Fachkräfte in der Schulsozialarbeit


Datum:
25.11.-26.11.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Inklusion und Teilhabe gehören zusammen. Einschließlichkeit statt Exklusivität ist keine einmalige Handlung und keine Frage der Etikettierung, sondern eine ständige Übung: Inklusion bedeutet eine alltägliche Praxis der Partizipation.

Inklusion als Menschenrecht hat bereits begonnen, die Schule zu verändern. Das Ziel, eine Haltung der Gleichwürdigkeit und eine Praxis der Teilhabe aller zu entwickeln, die sich von Normalitäts-Vorstellungen befreit hat, ist aber noch lange nicht erreicht.

Welche Rolle spielen dabei Fachkräfte für Schulsozialarbeit in diesem Entwicklungsprozess? Welchen Beitrag können gerade sie leisten?

Dieser zweitägige Workshop diskutiert Herausforderungen, Chancen, und vorliegende Erfahrungen im Kontext Inklusion und Teilhabe. Er berücksichtigt Aspekte wie Behinderung, Flucht, Migration, Kultur und Interkulturalität, soziale Herkunft, Armut, Geschlecht und Radikalisierungstendenzen.

Ihr Nutzen:
- Inklusion und Teilhabe weit(er) denken
- Bezug auf Behinderung, Flucht/Migration/Interkulturalität, soziale Herkunft/Armut, Geschlecht, Radikalisierung, Vorurteile/Anti-Bias
- Lösungsorientiertes Prozess-Modell zur Klärung des möglichen Beitrags von Schulsozialarbeit und allen anderen Beteiligten
- Einladung zur Kooperation, Aufbau von Netzwerken

Stichwörter:
Konzept- und Qualitätsentwicklung      Schule und Sozialarbeit      Inklusion      Partizipation      Jugendsozialarbeit     

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte für Schulsozialarbeit

Referentin / Referent:
David Kremer, Dipl.-Pädagoge, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
25.11.19

Kosten:
170,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht