Fortbildungen online

Nähe und Distanz leben und bewahren

Professionelle Beziehungsgestaltung mit Kindern in der Kita


Datum:
19.11.-20.11.19

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Beziehungsarbeit, Bindungsaufbau und Sicherheit durch Nähe sind elementare kindliche Grundbedürfnisse. Kinder brauchen Nähe, Körperkontakt, Halt und Sicherheit. Je nach Alter geschieht dies mehr oder weniger häufig durch Berührungen und Kontakte von Haut zu Haut. Muss gewickelt werden, ist dieser Kontakt sehr intensiv.
Der unbewusste und der bewusste Körperkontakt ist im Alltag einer Kita ein „Medium“, ein wichtiges Werkzeug im Koffer der pädagogischen Interventionen.
UND hier gilt es genau hin zu schauen. Es gibt Fallen, in die engagierte Mitarbeiter*innen tappen können.

Ihr Nutzen:
Sie entwickeln Antworten auf folgende und weitere mitgebrachte Fragen :
- Wieviel körperliche Nähe ist wichtig und gut?
- Ab wann kann die Nähe / enge Bindung zu einem Erwachsenen die Entwicklung eines Kindes behindern?
- Wer setzt welche Signale/ hat welche Bedürfnisse und gibt welche Impulse?
- Wie lässt sich die gesunde Mitte zwischen Sicherheit geben und Raum für Exploration und „Welteroberung“ finden?
- Welche geschlechtsspezifischen Erfahrungen / Bilder wirken?

Methoden:
Die Arbeit erfolgt im Plenum und Kleingruppen unter Einbezug vielfältiger methodischer Impulse statt.

Stichwörter:
Kindertageseinrichtung      Erziehung      Prävention      Kinderschutz     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende in Kita und Familienzentrum

Referentin / Referent:
Dirk Achterwinter, Dipl.-Pädagoge, Bielefeld

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
18

Anmeldeschluss:
29.10.19

Kosten:
150,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Dorothee Stieber-Schöll, Tel.: 05733 923-321

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht