Fortbildungen online

Stimmig im Beratungsalltag

Stimme fordert Mut und den ganzen Menschen


Datum:
01.07.-02.07.19

Arbeitsbereich:
Beratung und Prävention

Ziele / Inhalt:
Im Beratungsalltag treten Berater/innen und Therapeuten/innen ständig in Kontakt mit anderen Menschen. Wie dieser Kontakt gelingt, hängt dabei zum großen Teil von unserer Stimme ab. Sie ist Vermittlerin und Ausdruck unserer Persönlichkeit. Wir können mit klarer, klangvoller Stimme unser Gegenüber für uns gewinnen, oder leise, verhaucht und angestrengt einen unsicheren oder gestressten Eindruck hinterlassen. Sich die Wirkung seiner eigenen Stimme bewusst zu machen, heißt auch herauszufinden wie ich meine berufliche Rolle und den Kontakt zu Klienten, Mitarbeitern, Kollegen… durch eine klangvolle Stimme unterstützen kann.
Durch eine hohe Stimmbelastung und andere ungünstige Faktoren, wie z.B. Stress können Beschwerden wie Räusperzwang, Heiserkeit oder Anfälligkeit für Erkältungen den Alltag mühsam machen. Ein Ressourcen-schonender Umgang mit der eigenen Stimme ist daher wichtig, um die Stimmgesundheit zu erhalten.

Für die Körperübungen bringen Sie sich bitte bei Bedarf dicke Socken mit.

Ihr Nutzen:
Teilnehmer sensibilisieren mit ihrem Handwerkszeug&; Stimme ökonomisch und bewusster umzugehen und ihnen mit Hilfe von Körper-, Atem- und Stimmübungen die Möglichkeit geben, ihre Stimmgesundheit zu erhalten; Stimmliche Ressourcen (wieder)entdecken und die Stimme tragfähig und belastbar einsetzen; Teilnehmern der Wirkung ihrer eigenen Stimmte bewusst machen; Möglichkeit durchzuatmen und Herausforderungen wieder gestärkt entgegentreten; Immer im Vordergrund: Spaß an der eigenen Stimmme

Methoden:
Vorträge, Videos

Stichwörter:
Behandlung und Therapie      Methoden und Techniken      Sprechen, lesen, schreiben      Sucht und Drogen     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende der Sucht- und Jugendhilfe in beratenden oder therapeutischen Kontexten

Referentin / Referent:
Andrea Bremer, Logopädin; Systemische Beratung/Coaching (DGfC) in Weiterbildung; Weiterbildungen in Eutonie, Feldenkrais und Atemtherapie;, in eigener Praxis, Münster

Ort:
Haus Karneol, Sellen 2, 48565 Steinfurt
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
06.05.19

Kosten:
207,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
42,50 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
118,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer

Bemerkung:
325,00 Euro (inkl. Unterkunft/Verpflegung)

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Barbara Harbecke, Tel.: 0251 591-5508

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Susanne Kübel, Tel.: 0251 591-5383, E-Mail:

Anlage:
Anlage Stimmig_im_Beratungsalltag.pdf (Größe: 51 KB)


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht