Fortbildungen online

"System gesprengt?" - wenn Kinder schwierig oder anders sind

Psychomotorische Wege hin zu Gemeinschaftsfähigkeit


Datum:
23.05.-24.05.19

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
In der Erziehungs- und Bildungsarbeit ist die Auseinandersetzung mit Kindern mit besonderen Bedarfen stets anspruchsvoll und herausfordernd. Andererseits liegt darin auch eine Chance, gemeinsame Entwicklung so zu gestalten, dass Kinder mit Behinderungen oder aus anderen Kulturkreisen ihre Möglichkeiten und Ressourcen entfalten können. Doch womit und vor allem wie können Momente gelingender Entwicklung angebahnt, gesehen, gewürdigt und begleitet werden?
Die Fortbildung setzt sich auf der Basis von psychomotorischen Zugängen damit auseinander, wie Entwicklungsbotschaften von Kindern zu erkennen und aufzugreifen sind, was ein psychomotorisches Angebot zur inklusiven Arbeit beitragen kann und wie man die eigene Begleitung förderlich aktivieren kann. Mit vielen praktischen Anregungen, videogestützten Beispielen und einer theoretischen Einordnung nähern wir uns gemeinsam diesen Prozessen an.

Methoden:
Die Arbeit erfolgt im Plenum, Kleingruppen- und auch Einzelarbeit unter Einbezug vielfältiger methodischer Impulse statt.

Stichwörter:
Methoden und Techniken      Verhaltensauffälligkeiten und psychische Störungen      Bewegung und Körper      Kindertageseinrichtung     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende aus Tageseinrichtungen für Kinder

Referentin / Referent:
Silvia Bender, Motopädin, Logopädin, Marburg

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
02.05.19

Kosten:
150,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Dorothee Stieber-Schöll, Tel.: 05733 923-321

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht