Fortbildungen online

Klettern und Sichern - Top Rope in der Halle

Methoden-Modul Erlebnispädagogik


Datum:
23.03.-25.03.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Kinder und Jugendliche wollen etwas wagen, sie mögen Thrill und Risiko. Weil Klettern diesem Bedürfnis entspricht, wirkt es attraktiv.

Es bietet aber viel mehr: Nur wer der sichernden Person wirklich vertraut, wird den sicheren Boden verlassen. Das entgegengebrachte Vertrauen wird nicht enttäuscht. Selten kann die eigene Verantwortung aufgrund echter Gefahr so bewusst erlebt werden. Darüber hinaus fördert Klettern die Wahrnehmungs- und Bewegungsfähigkeit.

Diese Fortbildung vermittelt klettertechnische Grundkompetenz. Außerdem reflektiert sie das erlebnispädagogische Potenzial von Klettern.

Inhalte:
- Sicherungstechniken und -material, Risikomanagement
- Grundlegende Bewegungstechniken, Bouldern, Aufwärmen, Kletterspiele
- Erlebnispädagogisches Arbeiten, Anleitung und Begleitung von Kletternden

Die Fortbildung entspricht den Richtlinien des MSW zur Sicherheitsförderung im Schulsport. Sie kann für den Zertifikatskurs "Erlebnispädagogik" angerechnet werden.

Ihr Nutzen:
- Klettern als erlebnispädagogisches Angebot
- Grundlegende Klettertechniken
- Risiko-Management
- Material-Know-How
- Top-Rope-Klettern und Sichern von Teilnehmenden
- Sicherheitsbestimmungen für künstliche Anlagen

Methoden:
Kompakte Inputs, beispielhafte Demonstrationen, Kleingruppen-Arbeit und eigenes Experimentieren

Stichwörter:
Erlebnis und Natur      Bewegung und Körper      Erzieherische Hilfen      Methoden und Techniken      Schule und Sozialarbeit     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende in Jugendhilfe und Schule

Referentin / Referent:
Peter Göke, Dipl.-Sozialpädagoge, Bielefeld

Ort:
Vlotho, Bielefeld
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
02.03.19

Kosten:
295,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
83,50 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
167,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
137,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Bemerkung:
Verpflegung am Tag 3 in Eigenregie

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
David Kremer, Tel.: 05733 923-327

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht