Fortbildungen online

Fachtagung: Juleica - im Fokus

Neue Impulse für Juleica-Schulungen


Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
07.05.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
Die Rahmenbedingungen für den Erhalt einer Juleica sind in NRW durch den ministeriellen Runderlass abgestimmt. Mit diesem Fachtag werden gesellschaftlich relevante Themen in den Blick genommen, die nicht nur für angehende Juleica-Inhaber/innen eine Herausforderung darstellen.

Im Mittelpunkt steht die praktische Umsetzung dieser Impulse in Schulungen. Zusätzlich wird es Gelegenheit geben, sich über die in den Workshops vorgestellten/erlebten Module auszutauschen.

Die konkreten Themen der Workshops entnehmen Sie dem Flyer.

Ihr Nutzen:
Sie werden im Bereich "Juleica" auf den aktuellen Stand gebracht. Sie werden aktuelle Themen im Workshop-Charakter aufbereitet erleben. Diese können in Ihre individuelle Juleica-Schulung aufgenommen werden. Fragen können geklärt werden. Kollegialer Austausch ist Bestandteil des Fachtags.

Methoden:
Kurz-Vorträge, Workshops, Diskussion im Plenum

Stichwörter:
Kinder- und Jugendarbeit      Flucht und Migration      Inklusion      Kinderschutz      Interkulturelle Kompetenz     

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte aus der Jugendarbeit, Jugendämtern, Jugendverbandsarbeit

Referentin / Referent:
N. N.

Kooperationspartner:
Landesjugendring NRW

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
30

Anmeldeschluss:
16.04.19

Kosten:
55,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
25,50 EUR Verpflegung ohne Übernachtung

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Ines Bollmeyer, Tel.: 05733 923-324

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:

Anlage:
Anlage 2019_05 Fachtag Juleica im Fokus.pdf (Größe: 423 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht