Fortbildungen online

Haltung (bewahren) in der pädagogischen Praxis

Den Blickwechsel üben mit der Kraft des inneren Clowns


Datum:
02.12.-03.12.19

Arbeitsbereich:
Kinder- und Jugendförderung

Ziele / Inhalt:
In der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind Fachkräfte gefragt, die in problematischen Situationen schnell und "richtig" handeln. Wer aber weiß, was richtiges oder falsches Reagieren ist? Die Situation wird zuerst bewertet. Darin liegt die Chance!

In dieser Fortbildung wird die Beschäftigung mit der eigenen Haltung im Mittelpunkt stehen. Es geht um Möglichkeiten, die Dinge anders zu sehen, ihnen mit Neugier neu zu begegnen. Hilfreich zur Seite steht uns dabei unser "innerer Clown". Respektvoll und neugierig nimmt er jede Situation an, er sagt "Ja" zu sich und seiner Umgebung und geht in den unbefangenen, wertfreien Kontakt zu seinem Gegenüber.

In Übungen aus der Improvisation erfahren die Teilnehmenden, wie sie zunehmend entschlossener, mit mehr Selbstvertrauen auf unvorhersehbare Situationen eingehen und kreativ reagieren können - und dabei Haltung zeigen!

Ihr Nutzen:
Sie werden sich selbst bewusster über Ihre Facetten und auch Handlungsmöglichkeiten.
Sie kommen zu spielerischen - neuen Lösungen in konflikthaften Situationen.
Sie kehren erfrischt ins eigene Praxisfeld zurück!

Methoden:
Kurz-Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeit zur Selbstreflexion
Spielerisches Forschen, Experimentieren im geschützten Rahmen

Stichwörter:
Musik, Theater, Tanz      Beratung und Coaching      Kindertageseinrichtung      Kreativität     Kinder- und Jugendarbeit     

Teilnehmendenkreis:
Alle Fachkräfte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Referentin / Referent:
Ines Bollmeyer, Dipl.-Pädagogin, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho

Kooperationspartner:
Stätte der Begegnung e.V.

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
11.11.19

Kosten:
150,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Ines Bollmeyer, Tel.: 05733 923-324

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht