Fortbildungen online

Fortbildungsreihe: Wir machen Theater

Spielleitung in Kita und Grundschule


Datum:
04.04.-05.04.19
Modul 2: 09.05.-10.05.2019, Modul 3: 24.06.-25.06.2019

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
Kinder lieben Theater - in Rollen schlüpfen. Sie reflektieren dabei spielerisch ihre Welt. Sie wollen zeigen, was sie können.

Bilderbücher liefern wunderbare Geschichten und feuern die Fantasie der Kinder an. Wir holen die Geschichten aus den Büchern und lassen sie lebendig werden. So kann ein Held nach dem anderen die Bühne stürmen. Wirklich jedem Kind kann zu Glanz auf der Bühne verholfen werden!

Diesen Fragen werden wir uns widmen:
Wie schaffe ich es, die Fantasie der Kinder in theatrale Formen zu bringen?
Was brauche ich, um theatrales Spiel nicht im Chaos versinken zu lassen und alle Kinder, laute wie leise, zum gemeinsamen Spiel zu animieren?
Was bedeutet in der Theaterarbeit inklusiv zu denken/agieren?

In dieser Fortbildungsreihe geht es um verschiedene Formen der Spielbegleitung. Die Teilnehmenden erleben, wie sie Kinder erzählend, mitspielend oder assistierend im theatralen Spiel unterstützen können. Sie erfahren einen Theaterproben-Aufbau, der ermöglicht, dass Kinder ihre Kreativität entfalten können und zugleich wichtige Gestaltungsprinzipien erlernen und einhalten.

Die Teilnehmenden entdecken ihren eigenen Spieltyp, ihr eigenes kreatives Potenzial. Sie erfahren, wie sie sich selbst optimal in einen theatralen Prozess mit Kindern begeben können.

Modul 1: 04.04.-05.04.2019
Spielfreude als Grundlage für das Theaterspiel - Wahrnehmung - Bewegung - Kooperation - Improvisation - Mitspielgeschichten

Modul 2: 09.05.-10.05.2019
Entwicklung von Spielgeschichte/Animation - Umformung einfacher Märchen, Verfremdung von Material, szenische Improvisation

Modul 3: 24.06.-25.06.2019
Probenarbeit und Spielbegleitung/Regie - Mitnahme aller, auch "störender" oder stiller Kinder, Erfahrung mitspielender, assistierender und erzählender Spielleitung, Aufbau und Planung von Theaterproben bis hin zur Aufführung

Eine Anmeldung ist nur für die gesamte Fortbildungsreihe möglich.

Ein Teil der Fortbildungsreihe wird für das Zertifikat "Literaturkita" anerkannt.

Ihr Nutzen:
Sie erhalten praktisches Handwerkszeug für eine qualifizierte Theaterarbeit mit Kindern.
Die Übungen sind sofort umsetzbar und bereichern den Arbeitsalltag - ebenso wie sie aufbauend innerhalb eines geplanten Theaterprojekts einsetzbar sind!

Methoden:
Kurz-Vortrag (zur Verortung der theaterpädagogischen Arbeit im Rahmen der Bildungsvereinbarung NRW)
Praxis pur in der Großgruppe sowie in Kleingruppen

Stichwörter:
Musik, Theater, Tanz      Partizipation      Literatur      Inklusion      Bildung     

Teilnehmendenkreis:
Mitarbeitende aus Kitas, Offenem Ganztag, Familienzentren, offener und projektgebundener Arbeit mit Kindern sowie Lehrkräfte in Grundschulen

Referentin / Referent:
Ines Bollmeyer, Dipl.-Pädagogin, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho / Dirk Wittke, Dipl.-Pädagoge, Theaterpädagoge BUT, Musiker, Bielefeld

Kooperationspartner:
Stätte der Begegnung e.V.

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
12

Anmeldeschluss:
21.02.19

Kosten:
150,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Bemerkung:
Kosten pro Modul

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Ines Bollmeyer, Tel.: 05733 923-324

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:

Anlage:
Anlage 2019_04 Wir machen Theater.pdf (Größe: 447 KB)


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht