Fortbildungen online

"Wie jetzt? Ich kann doch sprechen!"

Sprech- und Stimmtraining für Sprechberufe


Datum:
07.11.-08.11.19

Arbeitsbereich:
Kreativität, Bewegung, Methoden

Ziele / Inhalt:
Den meisten Menschen ist nicht bewusst, wie wichtig und entscheidend so vermeintlich banale Vorgänge wie das Atmen oder Sprechen für ihre Wirkung auf andere Menschen eigentlich sind. Eine schrille Stimme kann abschreckend wirken, eine hektische Atmung kann Unruhe beim Zuhörer auslösen, viele Menschen leiden unter Stimmproblemen wie chronischer Heiserkeit.
Wir sind im Berufs- und privaten Alltag ständig gezwungen, mit und vor Leuten zu sprechen. Dass aber die Atemführung und eine gesunde Stimmproduktion die Voraussetzung für gutes Sprechen darstellt, wird oft vergessen und wir kümmern uns erst um unser primäres Ausdrucksmittel, wenn es erkrankt oder nicht mehr funktioniert.
Den SeminarteilnehmerInnen wird ermöglicht, die eigene Stimme und deren Möglichkeiten besser kennen- und einzusetzen zu lernen, damit zukünftig der gewünschte Eindruck beim Gesprächspartner erreicht werden kann und überdies werden wertvolle Basistechniken für die Gesunderhaltung der Stimme vermittelt.

Ihr Nutzen:
Die eigene Stimme kennelernen und deren Möglichkeiten besser einsetzen.

Methoden:
Sprech- und Stimmtraining

Stichwörter:
Gesprächsführung und Kommunikation      Sprechen, lesen, schreiben      Prävention      Methoden und Techniken      Gesundheit und Medizin     

Teilnehmendenkreis:
Menschen in Sprechberufen

Referentin / Referent:
Sarah Christine Giese, M.A., Sprecherin/Sprecherzieherin (DGSS), Münster

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
17.10.19

Kosten:
160,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Helmut Bieler-Wendt, Tel.: 05733 923-623

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht