Fortbildungen online

Refugees welcome - und dann...?

Willkommenskultur geht ganz praktisch weiter.


Datum:
09.07.-11.07.19

Arbeitsbereich:
Kreativität, Bewegung, Methoden

Ziele / Inhalt:
Menschen suchen Schutz vor Krieg und Verfolgung in Europa, in Deutschland. Engagement und Bemühen, sie zu unterstützen, sich einzuleben und ihnen die Integration zu erleichtern, sind einzigartig - aber auch Angst, Abwehr, Aggression ist spürbar. Musik und Kunst können in vielfältiger Weise bei Begegnungen helfen.
Der Präsident des Deutschen Musikrates stellte fest:
"Musik nimmt eine zentrale Rolle in der nonverbalen Kommunikation ein und kann Freude am Austausch und Dialog zwischen den unterschiedlichen Kulturen vermitteln. Die Botschaft 'Musik macht Heimat' richtet sich an alle Menschen in unserem Land."
Aus Kunst, Theater und Musik wollen wir einfach zugängliche Methoden erproben, die auf diesem Weg unterstützen. Materialien, Räume, Technik und Musikinstrumente stehen uns zur Verfügung. Dabei erfahren wir ganz praktisch, wie sich mit einfachsten Mitteln und viel Fantasie und Spaß Willkommenskultur entwickeln kann.
Für ein menschenfreundliches und inklusives Miteinander - für alle!

Ihr Nutzen:
Willkommenskultur weiterentwickeln - Angst, Abwehr und Aggression überwinden.

Methoden:
Kunst-, Theater- und Musik als nonverbale Transfermethoden.

Stichwörter:
Musik, Theater, Tanz      Bewegung und Körper      Flucht und Migration      Interkulturelle Kompetenz      Kreativität    

Teilnehmendenkreis:
Menschen in der Arbeit mit Flüchtlingen und an nonverbalen Methoden Interessierte

Referentin / Referent:
Helmut Bieler-Wendt, Dipl.-Musikpädagoge, LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho / Kirsten Bohle, Theaterpädagogin (LAG/BuT), Klinikclownin, Bielefeld

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
20

Anmeldeschluss:
18.06.19

Kosten:
190,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
108,50 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
192,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
162,50 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Helmut Bieler-Wendt, Tel.: 05733 923-623

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Nicole Wehage, Tel.: 05733 923-314, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht