Fortbildungen online

Fachtagung: Tiere als therapeutische und pädagogische Helfer


Datum:
27.05.-28.05.19

Arbeitsbereich:
Erziehungshilfe und ASD

Ziele / Inhalt:
Die Tagung "Tiere als therapeutische und pädagogische Helfer" ist inzwischen Tradition im LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho. In diesem Jahr wird zum 16. Mal dazu eingeladen, Neues aus dem Bereich der tiergestützten Pädagogik zu erfahren und auch gleichzeitig zu erleben.

Es werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt und diskutiert. Die Einsatzmöglichkeiten von Tieren in speziellen Bereichen von Pädagogik und Therapie werden in Workshops exemplarisch gezeigt und erarbeitet. Anhand von Praxisbeispielen sollen Erkenntnisse und Erfahrungen ausgetauscht, die Möglichkeiten der Arbeit mit Tieren in verschiedenen Bereichen untersucht und die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen diskutiert werden.

Stichwörter:
Kinder- und Jugendarbeit      Erzieherische Hilfen     

Teilnehmendenkreis:
Erzieher/innen, Lehrer/innen, Heilpädagog/inn/en, Sozialpädagog/inn/en

Referentin / Referent:
N. N.

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
80

Anmeldeschluss:
06.05.19

Kosten:
120,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Sabine Haupt-Scherer, Tel.: 05733 923-624

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Martina Rohlfing, Tel.: 05733 923-310, E-Mail:

Anlage:
Anlage 2019_05_27Korr Tiere als pädagogische und therapeutische Helfer.pdf (Größe: 461 KB)


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht