Fortbildungen online

Erzähl mir von mir!

Bildungsdokumentation, Erzählungen und Identitätsentwicklung


Datum:
04.07.-05.07.19

Arbeitsbereich:
Kindertagesbetreuung

Ziele / Inhalt:
In früher Kindheit entwickeln Kinder gewöhnlich ein erstes Gefühl ihrer Identität. Der Familientherapeut Jesper Juul sagt, dass es zunehmend Kinder gibt, die kein Gefühl für ihr Ich entwickeln, weil ihnen Seins-Erfahrung fehlt. Sie bewegen sich dann zwischen Könnens-Erfahrungen und an sie gerichtete Kompetenz-Erwartungen.
Dieser Spagat ist auch in der Pädagogik und besonders in den Bildungsdokumentationen spürbar. Um Kinder in ihrer Identitätsentwicklung zu unterstützen brauchen sie eigene Erfahrungen und "Erzählungen", die ihnen diese Erfahrungen rückmelden. Geschichten wirken als Spiegel des Lebens und des Lernens besonders nachhaltig. Das Erzählen als pädagogische Grundhaltung kann so auch in Bildungsdokumentationen zum Tragen kommen, im Sinn von Erzählungen der kindlichen Identitätsentwicklung.
Wir stellen praktische Zugänge zur "erzählenden" Bildungsdokumentation vor und erproben anhand von Beispielen.

Diese Fortbildung wird für das Zertifikat "Literaturkita" anerkannt.

Ihr Nutzen:
Kennlernen der "erzählenden" Bildungsdokumentation und praktische Erprobung.

Methoden:
Identitätsentwicklung durch eigene Erfahrungen und Erzählung.

Stichwörter:
Bildung      Partizipation      Kindertageseinrichtung      Bildung      Medien     

Teilnehmendenkreis:
Erzieher/innen und Mitarbeitende aus Tageseinrichtungen für Kinder

Referentin / Referent:
Katrin Betz, Dipl.-Pädagogin, Rheinbach

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
16

Anmeldeschluss:
13.06.19

Kosten:
120,00 EUR Teilnahmeentgelt zzgl.
67,00 EUR Verpflegung ohne Übernachtung
109,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Einzelzimmer
94,00 EUR Verpflegung und Übernachtung Doppelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Helmut Bieler-Wendt, Tel.: 05733 923-623

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Heidi Jurkewitz, Tel.: 05733 923-312, E-Mail:


Online anmelden

Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht