Fortbildungen online

Kraftquelle Rhythmus

Mit TaKeTiNa zur Urkraft des Rhythmus


Veranstaltung fällt aus

Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Datum:
17.09.-18.09.18

Arbeitsbereich:
Kreativität, Bewegung, Methoden

Ziele / Inhalt:
TaKeTiNa ist eine Rhythmusarbeit, in der unser Körper zum Instrument wird. Klatschen, Schritte und Rhythmussilben lassen verschiedene Ebenen entstehen. Im Wechselgesang zwischen Leiter und Gruppe, begleitet von der brasilianischen Basstrommel Surdo und dem Berimbao, erklingt eine kraftvolle, vielschichtige Musik.
Im TaKeTiNa-Rhythmusprozess werden Chaosmomente bewusst eingesetzt. Befreites Lachen löst die Sorge vor dem Rausfallen ab. Im Zustand von Flow kann der Rhythmus zu mir kommen. Ganz bei mir und verbunden mit der Gruppe verdichtet sich der musikalische Raum zu einem Kraftfeld, in dem jede/r Teilnehmer/in sich ausprobieren, Grenzen erforschen oder einfach den Augenblick genießen kann.
TaKeTiNa fördert die gleichzeitige Wahrnehmung, stärkt den Zugang zur Intuition und hilft, im Alltag mit komplexen Situationen gelassen umzugehen und dabei Humor, Neugier, Spielfreude und Freundlichkeit zu entwickeln.
Es ist ein effektiver Weg, das in jedem Menschen vorhandene rhythmische Potenzial zu entfalten.

Für Musiker/innen eröffnet TaKeTiNa ein Feld neuer, nicht-linearer Lernmethoden. Auch rhythmisch Unerfahrene können direkt einsteigen!

Stichwörter:
Bewegung und Körper      Methoden und Techniken      Entspannung      Team      Musik, Theater, Tanz     

Teilnehmendenkreis:
Fachkräfte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Mitarbeiter/innen aus Offenem Ganztag, Jugendhilfe, der Offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Multiplikator/inn/en der Bildungsarbeit, Trainer/innen, Lehrer/innen, Menschen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen, Musik- und Rhythmusinteressierte

Referentin / Referent:
Sue Schlotte, Cellistin, Advanced TaKeTiNa – Rhythmuspädagogin, Bonn / Joachim Münster, Trommler, TaKeTiNa-Rhythmuspädagoge, Physiotherapeut, Cranio-Sakral-Therapeut, Hamburg

Ort:
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, Oeynhausener Str. 1, 32602 Vlotho, Tel.: 05733 923-0
Karte und Routenplaner

Teilnehmendenzahl:
24

Anmeldeschluss:
27.08.18

Kosten:
200,00 EUR Teilnahmeentgelt, zzgl. 56,00 EUR Vollverpflegung, 81,00 EUR Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer oder 96,00 EUR Vollverpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer

Leitung / Auskunft zu Inhalten:
Helmut Bieler-Wendt, Tel.: 05733 923-623

Auskunft zu Anmeldung und Organisation:
Martina Rohlfing, Tel.: 05733 923-310, E-Mail:

Anlage:
Anlage 2018_09_17 Kraftquelle Rhythmus.pdf (Größe: 311 KB)



Keine Anmeldung mehr möglich.



Drucken

Fehler melden

zurück zur Übersicht