Autoren nach Alphabet
/ V /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Anke Velmeke

Geboren 1963 in Olsberg. Studium der Romanistik, Germanistik und Sprachwissenschaften in Mainz. Aufenthalte in Belgien und Spanien. Heute lebt und arbeitet sie als freie Übersetzerin, Journalistin und Autorin in der Nähe von Wiesbaden. Seit Sommer 1999 ist sie Stipendiatin des Literarischen Colloquiums Berlin.

Auszeichnungen: 1995 Literaturförderpreis der Stadt Mainz – 1997 Martha-Saalfeld-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz – 2001 GWK-Literatur-Förderpreis – 2002 Literatur-Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen – 2009 Förderpreis zum Kunstpreis Rheinland-Pfalz.

Selbständige Veröffentlichungen: Luftfische: Roman. Beck: München 2000, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 2002 – Fuga: Roman. Beck: München 2003.