Autoren nach Alphabet
/ S /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Hein Schlüter

Geboren am 15. Juni 1903 in Lippramsdorf/Haltern als Sohn eines Eisenbahnbeamten. Er wuchs in Hörstel auf, wo er später ebenfalls Bahnbeamter war. Daneben Weiterbildung im Selbststudium (u.a. Verwaltungsakademie). Ab 1939 Tätigkeit bei der Bundesbahndirektion Münster. Nach dem Krieg Rückkehr nach Hörstel. Seit 1951 erneuter Wohnsitz in Münster, zuletzt als Bundesbahn-Amtmann. War in Münster Mitbegründer des Plattdeutschen Singekrink, den er 30 Jahre lang leitete. Er starb 2001.

Leiter von Musik- und Volkstanzgruppen. Förderer des Singe- und Laienspiels vor allem in plattdeutscher Sprache. Er bestritt über 300 plattdeutsche Vortrags- und Singeabende. Mitglied der Fachstelle Niederdeutsche Sprachpflege beim Westfälischen Heimatbund.

Auszeichnungen: Bundesverdienstkreuz (1982).

Selbständige Veröffentlichungen: Utsochte Viärkes. Münster: Selbstverlag [1988]; 2., erweit. Aufl. 1989 – Pättkerii düör Hüössel. Gesammelte Texte aus der Ibbenbürener Volkszeitung über das Leben im Dorf Hörstel in der Zeit von 1931 bis 1991. Ibbenbüren: Ibbenbürener Vereinsdruckerei 1995.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Westf. Heimatkalender, Münster – Zeitschr. und Jubiläumsbuch des Kreisheimatbundes Tecklenburg – Ibbenbürener Volksztg [niederdt. Ged., Erz. und Plaudereien] – Zeitschr. des Bundesbahn-Sozialwerks 1951-1962.

Herausgabe: Plattdeutsche Lieder aus Westfalen. Zusammengest. Münster: Westf. Heimatbund 1985 – Utsochte Viärkes. Jh. tom 85. Geb. Münster [1988] – Pättkerli düör Hüössel. Gesammelte Texte aus der Ibbenbürener Volkszeitung über das Leben im Dorf Hörstel in der Zeit von 1931 bis 1991. Ibbenbüren Ibbenbürener Vereinsdruckerei 1995 – Plattdeutsche Lieder aus Westfalen. Münster: Westfälischer Heimatbund 1985. 80 S. – Utsochte Viärse. 2. erweiterte Auflage Münster: Eigenverlag 1989. 61 unpag. S.

Unselbständige Veröffentlichungen über Schlüter: R. Schmieding: Gedenken an Hein Schlüter (1903-2001), in: Jb. der Wibbelt-Gesellschaft, Münster 17, 2001, S. 131-132.

Nachschlagewerke: Lipp. Bibliogr., Bd. 2, 1982 – Plattdütsch in Westfaolen. Münster 1985 – Nddt. Lit. in Münster 1993 – Dt- Bibliothek – DDB erg. keine Anfr. möglich