Autoren nach Alphabet
/ P /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Theodor Piderit

Geboren am 15. September 1828 in Detmold als Sohn eines Geheimen Hofrats und Arztes. Er besuchte bis Ostern 1843 das Detmolder und dann bis Ostern 1846 das Gymnasium in Minden. Nach der Reifeprüfung studierte er zwei Semester in Göttingen und zweieinhalb Jahre in Heidelberg Medizin. 1849 Promotion zum Dr. med. Anschließend ging er nach Berlin, wo er bis 1850 blieb. Von dort siedelte er, theils aus Widerwillen gegen die damalige politische Misere, theils von Wanderlust getrieben (Brümmer 1877) nach Valparaiso/Chile über, wo er bis 1858 als Arzt tätig war. Hierauf unternahm er Reisen nach Süd und Nordamerika, Frankreich und Spanien, bevor er sich erneut als Arzt in Valparaiso niederließ. Seit 1863 lebte er als Privatmann und Schriftsteller in Detmold, wo er am 23. (24.?) Januar 1912 starb.

Er wurde durch Werke über Mimik und Physiognomik bekannt.

Selbständige Veröffentlichungen: Grundsätze der Mimik und Physiognomik. Braunschweig: Vieweg 1858. II, 98 S. (UB/StB Köln, Lipp. LB Detmold); 2., neubearb. Autl Detmold: Meyer 1886. XII, 212 S. (ULB Münster, Lipp. LB Detmold, EAB Paderborn); 3., neubearb. Aufl. 1919. 247 S. (Lipp. LB Detmold, ULB Düsseldorf, StB Wuppertal-Elberfeld); 4. Aufl. hg. und bearb. von M. von Kreusch. Ebd. 1925. XVI, 244 S. (Lipp. LB Detmold); frz. Übersetzung – Gehirn und Geist. Entwurf einer physiologischen Psychologie für denkende Leser aller Stände. Leipzig. Winter 1863. X, 86 S. (Lipp. LB Detmold) – Wissenschaftliches System der Mimik und Physiognomik. Detmold: Klingenberg 1867. 204 S. (Lipp. LB Detmold); mehrere Aufl.; Wiederabdr. der Erstausgabe. Göttingen: Verlag für Psychologie 1989. XVI, 204 S. (Lipp. LB Detmold) – Die Theorie des Glücks und der Arzt und sein Publikum. 2 naturwissenschaftliche Vorträge. Leipzig, Heidelberg: Winter 1867. 107 S. (Lipp. LB Detmold, StA Bielefeld) – Kuriose Geschichten. Berlin: Janke 1872. 143 S. (Lipp. LB Detmold) – Schön-Rotraut. Schauspiel in 2 Aufzügen. Detmold: Meyer 1874. 80 S. (Lipp. LB Detmold); Bremen: Kühtmann 1880 (Lipp. LB Detmold) – Mister Wlliamsman. Lustspiel in 3 Aufzügen. Leipzig 1875 – Charlotte von Wofenbüttel. Schauspiel [Bühnen-Ms.]. Detmold: Meyer 1876. Lipp. LB Detmold (Lipp. LB Detmold) – Gründlich curiert! Schauspiel in 3 Aufzügen [BühnenMs.]. Detmold: Meyer 1876. 72 S. (Lipp. LB Detmold) – Drei Bühnendichtungen. Bremen: Kühtmann 1880. VI, 252 S. (Lipp. LB Detmold, ULB Düsseldorf); 2. Aufl. Bremen: Fischer 1882. 254, 99 S. (Lipp. LB Detmold) – Die Städinger. Trauerspiel in vier Aufzügen. Bremen: Kühtmann 1880. 190 S. (Lipp. LB Detmold) –  Erlebtes und Erdachtes aus alter und neuer Zeit. Detmold: Meyer 1910. 98 S. (UB/StB Köln, Lipp. LB Detmold, StA Bielefeld) – postum: Theodor Piderit. Von Bremerhaven nach Valparaiso. 21. September 1850 bis 15. Januar 1851. Hg. von P. Güntzel. Leipzig 1929 –  Theodor Piderit: Wissenschaftliches System der Mimik und Physiognomik. Hg. von W. Prinz. Göttingen: Verl. für Psychologie Hogrefe, 1989. 356 S.

Unselbständige Veröffentlichungen in: Die Klinik. Ztg. für Beobachtungen aus dt. Kliniken und Krankenhäusern vom 12.11., 26.11.1853, 7.4.1855: Briefe aus Chile – Sonntagspost 16, 1871, Nr. 20: Zur Ei bahn Angelegenheit – Fürstl. Lipp, Regierungs und Anzeigenbl. 1877, Nr. 65-75: Bilder  aus dem Seeleben (Reise nach Valparaiso). Ein Vortrag (Lipp. LB Detmol . Lipp. Landesztg. 143, Nr. 337 und 241 vom 9. und 13.12.1910 (Lipp. LB Detmold): Erlebtes und Erdachtes aus alter und neu Zeit von Dr. Theodor Piderit – weitere Beitr. in: Der Freischütz 18256ff [?].; Mindendt Sonntagsbl. [anonym]; Der Komet [zwischen 1830 und 1848] – postum: Unsere Lipp. Heimat. 43, 1966, S. 13; Bd. 44, 1967, S. 4; Bd. 47, 1968, S. 3f.: Ein Reisebericht. Zu seinem [Piderits] 140. Geburtstag veröffentlicht von Erich Sandow.

Briefe: G. Eckert: Theodor Piderit und Friedrich Albert Lange. Mit 5 Briefen Friedrich Albert Langes und 1 Brief Theodor Piderits, in: F.A Lange: Über Politik und Philosophie [Briefe]. Duisburg 1968, S. 278-292 (= Duisburger Forschungen Beiheft 10).

Bibliographie: H. Hildebrandt: Verzeichnis der Schriften von Theodor Piderit, in: Wissenschaftl. System der Physiognomik 1989 (s.o.), S. 70-74.

Unselbständige Veröffentlichungen über Piderit: Theodor Piderit, in: Lipp. Landesztg. 141, Nr. 216 vom 14.9.1908 [anonym] – Dr. Theodor Piderit gest., in ebd. 145, Nr. 23 vom 24.1.1912 [anonym] – Dr. Theodor Piderit, in: Lipp. Kalender 1912, S. 99 [anonym; mit Abb.] – [L. Becker]: Hofrath Piderit, in: Teutsche Blätter 4, Nr. 44 vom 3.11. 1923 – O.G. Neumann-Hofer: Zum 100. Geburtstag Theodor Piderits, 15.9.1926, in: Lipp. Landesztg. 160, Nr. 216 vom 15.9.1926 – [O. NeumannHofer:] Theodor Piderit (1828-1912). Begründer des wissenschaftlichen Systems der Mimik und Physiognomik, in: Staercke 1936, S. 271-273 [mit Abb.]; dass. in: Lipp. Landesztg. 168, Nr. 329 vom 23.12.1934 – E. Sandow: Zum 140. Geburtstag von Theodor Piderit, in: Freie Presse 21, Nr. 214 vom 15.9.1966, S. 10; ders.: Theodor Piderit. Ein Lipper von Weltgeltung. Zum 140. Geburtstag des Begründers der modernen Wissenschaft von Mimik und Physiognomik, in: Lipp. Landesztg. 200, Nr. 214 vom 15.9.1966, S. 6; ders.: Ein Gedicht des Mindener Abiturienten und späteren Ausdruckspsychologen Dr. Theodor Piderit über eine Turnfahrt von Minden nach Detmold 1844, in: Wir. Schülerztg. des Staatl. Besselgymn. in Minden 10, 1968, Nr. 2, S. 49-54 – B. Wischhöfer: Theodor Piderit (1826-1912). Anmerkungen zu seiner Biographie und zum Medizinalwesen in Lippe, in: Wissenschaftl. System der Physiognomik 1989 (s.o.), S. 48-69.

Bildnis: 1. Fotogr., ca. 1900 (Bilderslg. NW SA Detmold) – 2. Fotogr. (Lipp. LB Detmold).

Nachlaß, Handschriftliches: 1. Lipp. LB Detmold: 2 Briefe an Ludwig Elbers, Detmold, 1867 [in: Freiligrath-Dotation. Akten] – 2. UB Tübingen: Wissenschaftliches System der Mimik und Physiognomik. Exzerpte von Friedrich Theodor Vischer, o.D.; 5 Briefe an Friedrich Theodor Vischer, 1879-1886 – 3. Heine-Inst. Düsseldorf. 126 Briefe, Heidelberg und Detmold, 1849-1888; Brief an Heinrich Kruse vom 7.5.1886 [unvollst.].

Nachschlagewerke: Brümmer, Bd. 2, 1877 – Bornmüller 1882 – Eckart 1891 – Kürschner: Nekrolog 1936 – Biogr. Jb. und Dt. Nekrolog 18, 1913 – Kosch, Bd. 2, 1930; 3. Aufl., Bd. 12, 1990 – Lipp. Bibliogr. Bd. 1, 1957; Bd. 2, 1982 – Dt. biogr. Archiv, Fiche 957, Sp. 186188; N.F. Fiche 1006, Sp. 328f.