Autoren nach Alphabet
/ A /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht | zum Nachlass

Erich Kenter

Soldat im I. Weltkrieg, Postinspektor; ab 1936 ehrenamtliche Tätigkeit für das Landesarchiv in Detmold, privatforscher im Bereich der Familien- Personen- und Kulturgeschichte, nach der Pensionierung (1936) zahlreiche ausgedehnte Reisen in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Verfasser von Reiseberichten und Memoiren.

Selbständige Veröffentlichungen: Geschichte der Kenter aus Bösingfeld. Detmold: Selbstverlag 1950 – Bergbau im Lande Lippe. Auf Grund archivalischer Unterlagen ausgearbeitet. Ebd. 1954.

Unselbständige Veröffentlichungen: verschiedene Aufsätze in den Lippischen Blättern für Heimatkunde und den Mitteilungen des Verbandes Lippische Heimat.