LWL-Industriemuseum

Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Veranstaltungen

Wo?

Was?

Dortmund

Wenn Daten reisen

Das Vorgehen von Hackern und Schutzmöglichkeiten

Vortrag und Gespräch von und mit Chris Wojzechowski im Rahmen der Sonderausstellung "Alles nur geklaut?"

Kosten: Eintritt frei

Mehr Infos

Witten

Hauerschicht

Grubenfahrt auf Zeche Nachtigall

Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren. Anmeldung unter Tel. 02302 936640 oder per Mail an zeche-nachtigall@lwl.org

Kosten: 35 Euro inkl. Essen und Eintritt

Mehr Infos

Hattingen

"Stahl"

Führung

Petershagen

Freitagskurs

Glasmachen

Interessierte haben die Möglichkeit, am Glasofen die Faszination des heißen Glases zu erleben. Die Glasmacher stehen dabei hilfreich zur Seite. Der Kurs richtet sich an Anfänger. 2 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich: mail@glas-turm.de oder Tel. 05707 953929.

Kosten: 85 Euro

Mehr Infos

Waltrop

Kultur und Kulinarisches

Besichtigung des Museums mit anschließendem Abendessen

Anmeldung unter Tel. 02363 9707-0.

Kosten: 23 Euro für Erwachsene, 11,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre (inkl. Führung und Essen im Restaurant "Papachristos")

Mehr Infos

Petershagen

Förderverein unterwegs

Tour durch verschiedene Museen

Der Förderverein unterwegs: Bergbau und Jugendstil. Besichtigung des Besucherbergwerks im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall (Witten) sowie Führungen durch das Karl-Ernst-Osthaus-Museum und den Hohenhof in Hagen. Anmeldung erforderlich unter 05707 9311-0 und glashuette-gernheim@lwl.org

Kosten: 48 Euro

Petershagen

Samstagskurs

Glasmachen

Je nach Vorkenntnissen werden Grundkenntnisse am Glasofen oder erste Arbeitsschritte vermittelt. Auch die Realisierung eigener Ideen sowie die Demonstration spezieller Glasmachertechniken ist möglich. 4 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich: mail@glas-turm.de oder Tel. 05707 953929.

Kosten: 170 Euro

Mehr Infos

Lage

Kinderworkshop

Fühlen und Wohlfühlen

Die Kinder im Alter von 1-3 Jahren erleben spielerisch die Unterschiede zwischen verschiedenen Materialien wie Wasser, Stroh, Steinen und Lehm. Die Eltern stellen anschließend einen kleinen Feierabendziegel her, in den die Kinder ihren Fuß oder ihre Hand drücken dürfen. Anmeldung erforderlich!

Kosten: 7 Euro inkl. Material

Dortmund

ExtraSchicht

Die Nacht der Industriekultur

Alles nur geklaut! Große Blues Brothers Show mit Jake, Elwood und dem Bluesmobil. Fahrzeuge und mobiler Knast der JVA Castrop-Rauxel, LED Performance und Aftershow Party. Weitere Infos unter www.extraschicht.de

Mehr Infos

Witten

ExtraSchicht

Die Nacht der Industriekultur

Tickets für die ExtraSchicht können im Industriemuseum Zeche Nachtigall erworben werden (Vorverkauf 17 Euro, Tageskasse 20 Euro). Die Anreise mit dem ÖPNV sowie die Nutzung der Shuttlebuslinien wird empfohlen. Zusätzliche Parkplätze stehen außerhalb an den Deutschen Edelstahlwerken zur Verfügung (Ruhrdeich). Von dort aus gelangen die Besucher über die Nachtigallbrücke zum Spielort.

Kosten: Sondereintritt

Mehr Infos

Waltrop

ExtraSchicht

Die Nacht der Industriekultur

Mit Musik, Comedy, einem von Feuerglanz umgebenen Hebewerk und Aktionen rund um die Ausstellung "U-Boote".

Mehr Infos

Bochum

Extraschicht

Die Nacht der Industriekultur

Theater und Kleinkunst vor dem historischen Malakowturm. Illumination des Industriedenkmals und Vorführungen der historischen Fördermaschine. www.extraschicht.de

Kosten: Sondereintritt

Mehr Infos

Petershagen

Sonntagskurs

Glasmachen

Je nach Vorkenntnissen werden Grundkenntnisse am Glasofen oder erste Arbeitsschritte vermittelt. Auch die Realisierung eigener Ideen sowie die Demonstration spezieller Glasmachertechniken ist möglich. 4 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich: mail@glas-turm.de oder Tel. 05707 953929.

Kosten: 170 Euro

Mehr Infos

Waltrop

Radtour am Dortmund-Ems-Kanal

vom Schiffshebewerk zur Schleuse Flaesheim und zur Lippe-Fähre

Geführte Radttour (36 km) Reservierung erforderlich

Kosten: 8 Euro

Mehr Infos

Bocholt

Soundspaziergang

"Wie klingt Veränderung?"

Mit offenen Ohren erkunden große und kleine Besucher beim Soundspaziergang die Umgebung des Museums. Ort: Spinnerei

Kosten: nur Eintritt

Mehr Infos

Lage

Museumsführung

Führung für Einzelbesucher durch die Ziegelei

Waltrop

Museumsführungen

Schiffshebewerk, Kanal und Arbeitsalltag auf Binnenschiffen

Dortmund

Ein Schloss der Arbeit

Führungen über die Tagesanlagen der Zeche Zollern

Keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: nur Museumseintritt

Bochum

Erlebnisführungen

mit Schauvorführung der historischen Dampffördermaschine

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Bocholt

Schauen, Staunen, Spüren

Familienführung für (Groß-)Eltern und Kinder

Familienführung durch die Spinnerei

Kosten: nur Museumseintritt

Mehr Infos

Lage

Führung

durch die Sonderausstellung "Historismus"

Witten

Zeche Eimerweise

Themenführung zu Kleinzechen im südlichen Ruhrgebiet

Dortmund

Maschinenhalle

Offene Führung

Keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: nur Museumseintritt

Waltrop

U-Boote

Freie Führung durch die Sonderausstellung

Kosten: nur Eintritt

Mehr Infos

Dortmund

Ausstellungsführung

Alles nur geklaut? - Die abenteuerlichen Wege des Wissens

Offene Führung durch die Sonderausstellung. Anmeldung nicht erforderlich.

Kosten: Nur Eintritt

Mehr Infos

Bocholt

Sonntagsführung

durch die Weberei mit Schauproduktion

Waltrop

Vortrag

Was wird aus den letzten deutschen U-Booten der Klasse 206A?

Vortrag von Dr. Hans-Jörg Bange über den Versuch, sie vor dem Schrottplatz zu retten.

Kosten: Eintritt frei

Mehr Infos

Hattingen

"Stahl"

Führung

Hattingen

Wildkräuterspaziergang

rund um den Hochofen

Auf den schutt- und schlackehaltigen Böden der Industriebrache gedeihen viele verschiedene Wildkräuter, die an die speziellen Standortverhältnisse angepasst sind. Sie besitzen besondere Heilkräfte, finden als Nahrung Verwendung oder haben eine wichtige ökologische Bedeutung. Bei einem Wildkräuterspaziergang über das Hüttengelände erfahren Sie Wissenswertes über Natternkopf, Königskerze, Wilde Karde und Co.

Kosten: 2 Euro plus Eintritt

Mehr Infos

Waltrop

Gin-Tasting

Gin around the World - Von Schweden bis Japan

Reservierung erforderlich

Kosten: Kosten 30 Euro

Mehr Infos

Lage

Poetry Slam

auf dem Ringofen

Junge Poeten stellen sich der Wertung des Publikums.

Kosten: Eintritt 7 Euro / erm. 5 Euro

Mehr Infos

Witten

Nacht-Safari

Nachtigall und Fledermaus - Abendliche Naturexkursion

Abendliche Exkursion im Industriemuseum für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

Kosten: 2 Euro plus Eintritt

Mehr Infos

Waltrop

Fotoworkshop

mit dem ehemaligen WAZ-Bildredakteur Udo Kreikenbohm

Udo Kreikenbohm informiert über Bildgestaltung, Kameratechnik und Motivsuche. Anschließend entstehen am Schiffshebewerk perfekte Fotos. Reservierung erforderlich

Kosten: 50 Euro

Witten

Geocaching-Tour

Die Schätze des Hettbergs

Offene Geocaching-Tour für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung bis 4.7.

Kosten: 2 Euro plus Museumseintritt

Waltrop

Historische Schiffe

Freie Führung zu den historischen Schiffen des Hebewerks

Petershagen

Kinder-Workshop

Sommerliche Windlichter

Für Kinder ab 6 Jahren. Kinder verzieren und bekleben große Einmachgläser mit verschiedenen Materialien. Anmeldung erforderlich

Kosten: 8 Euro

Mehr Infos

Lage

Kinderworkshop

Ein Tag am Meer

Aus Ton formen wir Muscheln, Seesterne und Fische und freuen uns auf den Sommer. Für Kinder im Alter von 6-11 Jahren. Anmeldung erforderlich!

Kosten: 7 Euro inkl. Material

Bochum

Wege der Migration

Geschichtstour zur Migration und Zuwanderung

Führung zur Migration und Zuwanderung ins Ruhrgebiet.

Kosten: 2,50 Euro

Mehr Infos

Dortmund

Themenführung

Zechen- und Grubenbahn im Museum Zeche Zollern

Hattingen

Ausstellungsführung

BOOM! - Die Hütte zwischen Abbruch und Aufbruch

Was verbindet einen goldenen Dukaten von 1824, Panzerstahl der "Tirpitz", einen Bambusschutzhelm und das Transparent "Hattingen muss leben"? Sie stehen für die zahlreichen Umbrüche, die das Ruhrtal bei Hattingen durchgemacht hat. Welche Sorgen begleiteten die Hattinger zwischen Ruhridylle, Rüstungsbetrieb und Industriemuseum?

Kosten: 2 Euro plus Museumseintritt

Petershagen

Lesung

Teatime zur blauen Stunde im Gartensalon

Bei der Lesung geht es literarisch ins 19. Jahrhundert zurück mit Geschichten aus Preußen, dessen Entwicklung auf die damalige Glashütte einigen Einfluss hatte. Theodor Fontane wird zu Wort kommen, aber auch Heinrich Seidel sowie andere Zeitgenossen, die aus Brandenburg, von der Urlaubsfrische in Mecklenburg oder dem Leben in Berlin erzählen. Mit amüsanten und nachdenklichen Kurzgeschichten, spannenden Lebensläufen und fast vergessenen preußischen Dichtern führt Angelika Hornig durch einen abwechslungsreichen Nachmittag. Anmeldung ist empfehlenswert per Mail an: hornig171@gmail.com oder telefonisch unter 0177 6003230.

Kosten: 18 Euro

Mehr Infos

Dortmund

Jubiläumskonzert

des Jugendkonzertchores der Chorakademie Dortmund

Junge Stimmen in Dortmunds schönster Zeche. Jubiläumskonzert "50 Jahre Rettung der Maschinenhalle", Tickets im Vorverkauf: HOGA Reisebüro, Provinzialstraße 399, und bei der Chorakademie Dortmund, Tel. 0231 399 805 72, Reinoldistraße 7-9.

Kosten: Eintritt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

Mehr Infos

Bocholt

Bühne Pepperoni

Chin Meyer "Macht! Geld! Sexy?"

Ort: Spinnerei

Mehr Infos

Witten

Natürlich Nachtigall

Admiral und Ringelnatter

Tierbeobachtungen im Industriemuseum.

Kosten: 2 Euro plus Museumseintritt

Mehr Infos

Lage

Exkursion

Industriekathedrale und Fabrikschloss aus Ziegelstein

Busexkursion mit dem Historiker Dr. Thomas Parent zu Bauwerken des Backsteinhistorismus in Dortmund. Anmeldung erforderlich unter Tel. 05232 94900.

Mehr Infos

Hattingen

Immer wieder sonntags...

Führungen, Vorführungen & weitere Angebote

11:30 Uhr Museumsführung, 14:30 Uhr Ratten-Kinderführung, 14:00-17:00 Uhr Eisenbahnfahrten

Kosten: 2 Euro plus Museumseintritt

Dortmund

Offene Wissenswerkstatt

zur Sonderausstellung "Alles nur geklaut?"

Experimente und Spiele zu Wissen aus der Natur, Kreatives aus der Fälscherwerkstatt, Prototypen und Duplikate aus dem 3D-Drucker. Ab 7 Jahren.

Kosten: 3 Euro plus Eintritt

Mehr Infos

Lage

Ausstellungseröffnung

Feldbahngeschichten

Wenn die Dieselloks mit Fahrgästen auf schmalen Gleisen ihre Runden über das Gelände der ehemaligen Ziegelei in Lage drehen, ist das für Museumsbesucher heute eine besondere Attraktion. Ursprünglich waren diese technischen Denkmale Transportmittel, die für die Industrialisierung eine große Rolle spielten. Ihre Wendigkeit machte die Feld- und Industriebahnen zu einem wichtigen Transportmittel in Europa und auch in der kolonialen Welt. Mit Texten und Bildern zeigt die Sonderausstellung in der Villa Beermann die vielseitigen Einsatzgebiete der Feldbahnen. Auf dem Gelände sind ca. 15 historische Loks ausgestellt.

Petershagen

Kinderführung

Die Welt der Glashütte im 19. Jahrhundert