Herzlich Willkommen beim Blog des TextilWerks Bocholt

Hier gibt es Neuigkeiten zu aktuellen Baumaßnahmen rund um Weberei und Spinnerei.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über ein Feedback.

Museumsleiter Dr. Hermann Josef Stenkamp hat zwei farbige Garnrollen in der Hand. Um ihn herum stehen Gitterboxen mit vielen weiteren Garnrollen.

05.09.2018

Garne für den guten Zweck

Platz schaffen in der Schlichterei

Staubpartikel tanzen im gleißenden Sonnenlicht, das durch die Fenster des Garnlagers scheint. Vor kurzem noch wäre das nicht möglich gewesen – dieser Teil der Spinnerei des TextilWerks Bocholt ist in den vergangenen Wochen beträchtlich leerer geworden. „Wir haben richtig Platz bekommen“, freut sich Museumsleiter Dr. Hermann Stenkamp, „und haben dabei noch etwas für den ...

mehr...

Norbert Nienhaus montiert neue Räder an einen Kühlwagen. Im Hintergrund sieht man Bauarbeiten.

19.07.2018

Brückenschlag für die Zukunft

Bauarbeiten auf dem kubaai-Areal schreiten voran

Direkt hinter Norbert Nienhaus geht es am Bocholter LWL-Industriemuseum zur Sache: Während der Monteur neue Räder an einen Kühlwagen schraubt, der in der Küche des komplett renovierten Museumsrestaurants "Schiffchen" zum Einsatz kommt, schreiten hinter ihm die Arbeiten an der großen Podiumsbrücke über die Aa voran: Drei Männer bauen die Verschalung für ein weiteres Te ...

mehr...

Kuratorin Christa Frins steht neben einm großen Foto, das Frauenbeine in Nylonstrümpfen zeigt. Dahinter öffnet sich der Blick in die Ausstellung.

11.04.2018

Maschen und Millimeterarbeit

Neue Ausstellung und frisches Grün an der Aa

"Maschen – Mode – Macher" heißt die neue Sonderausstellung, die im März in der Spinnerei des TextilWerks eröffne hat. Sie bietet einen farbenfrohen Überblick über 150 Jahre deutsche Strumpfgeschichte. Schon bei der ersten Vitrine gerät Projektleiterin Christa-Maria Frins ins Schwärmen: "Die hier ausgestellten Socken sind echte Hingucker, die veranschaulichen, dass die ...

mehr...