Schiffshebewerk Henrichenburg

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Das Geheimnis der schwebenden Schiffe

Alter: 8–11 Jahre (3.–4. Klasse)
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 20, mindestens 2 Begleitpersonen
Kosten: 40 Euro plus Eintritt,
2 Begleitpersonen frei


Auf einer abenteuerlichen Reise durch das Schiffshebewerk Henrichenburg erforschen die Schüler und Schülerinnen das Geheimnis der Kraft eines Schiffshebewerks. Dabei gilt es, einen mürrischen Käpt'n freundlich zu stimmen, schwindelfrei große Höhen zu erklettern und viele Mieter hinab in die Tiefe zu steigen. In spielerischer Form erproben die Schüler und Schülerinnen die Durchfahrt eines Güterschiffes mit Hilfe eines selbstgebauten Modells und entdecken dabei, wie ein Hebewerk funktioniert. 
 
Lerninhalte und -ziele: Rollenspiel, schüler- und handlungsorientiertes Erkunden des Schiffshebewerkes unter Hinzuziehung authentischer Materialien, Anwendung sachgerechter Sprache, handlungsorientiertes Erkennen des Archimedischen Prinzips an der Experimentierstation.

Information und Anmeldung unter Tel. 02363 9707-0