Schiffshebewerk Henrichenburg

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Tipps für den Tag

Freizeit am Kanal

Verbinden Sie den Besuch des Schiffshebewerkes Henrichenburg mit einer Radtour am Kanal oder mit einem Schiffsausflug. Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Rainer Sturm / pixelio.de

Essen und Trinken

Legen Sie während oder nach Ihrem Museumssbesuch eine Pause ein und genießen Sie kleine Speisen, alkoholfreie Getränke, Bier vom Fass sowie Kaffeespezialitäten, die Ihnen unser Gastrobus am Unterwasser anbietet.

Oder Sie besuchen unser Café 'Schatzinsel' am Oberwasser.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu unserem gastronomischen Angebot.

Mit dem Fahrrad und dem Schiff unterwegs

Wer gerne in die Pedale tritt, findet rund um Waltrop beste Voraussetzungen: Am Emscher Park Radweg und der Dortmund-Ems-Kanal-Route gelegen, ist unser Museum Teil des Radwegenetzes im Ruhrgebiet. Hier finden Sie weitere Tipps und Informationen für Gäste, die uns mit dem Rad besuchen.

 

Auch per Schiff kommen Sie bequem zu uns: In Dortmund, Hamm, Rünthe und Lünen legt die Santa Monika regelmäßig Richtung Henrichenburg ab. 


Weitere nützliche Internetadressen:
www.waltrop.de
www.route-industriekultur.de
www.umspannwerk-recklinghausen.de
www.lwl-roemermuseum-haltern.de
www.maritimo.info
www.maximare.com
www.gysenberg.de