Henrichshütte Hattingen

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Anfahrt

Mit dem PKW

A 43, Abfahrt Witten-Herbede, Blankensteiner Straße Richtung Hattingen;
dann den Hinweisschildern “Route der Industriekultur” „LWL-Industriemuseum“ folgen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Aktueller Hinweis: Die Haltestelle "Henrichshütte" in Fahrtrichtung Hattingen ist aufgehoben bis voraussichtlich Ende August. Das betrifft auch die Linie SB 37. Alternativ nutzen Sie bitte: Linie CE 31, Haltestelle "Hüttenstr."  Fußweg ca. 800 m

Die Haltestelle "Werksstraße" (SB 38) wird derzeit ebenfalls nicht angefahren.

Die S-Bahnlinie S3 zwischen Hattingen und Essen-Steele fällt auch aus. Dafür gibt es Schienenersatzverkehr.

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzhaltestellen in der Regel nicht niederflurgerecht ausgebaut sind.

Reguläre Anreise:

S-Bahn: Vom Hbf Essen (Intercity-Haltepunkt) mit der Linie S3 (Fahrzeit ca. 19 Min., fährt alle 20 Min.) bis Hattingen-Mitte. Überqueren Sie die Fußgängerbrücke, um zum Busbahnhof zu gelangen. Von dort weiter mit dem Bus (s. u.).

Bus: Vom Busbahnhof Hattingen: mit den Buslinien CE31 (Fahrzeit 8 Min., fährt alle 20 Min.) und SB37 (4 Min., fährt alle 60 Min.) bis Haltestelle „Henrichshütte“, SB38 (3 Min., fährt alle 60 Min.) bis Haltestelle „Werksstraße" oder mit der Buslinie 558 (10 Min., fährt alle 60 Min.) bis Haltestelle „Industriemuseum“.

Fahrplan-Auskünfte unter www.vrr.de

Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit mit dem SchönerTagTicket NRW zu uns zu reisen.

Mit dem Fahrrad

Die Henrichshütte Hattingen liegt 500 Meter vom Ruhrtalradweg entfernt. Fahrradgaragen sind vorhanden.

Hier finden Sie nähere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad.