Glashütte Gernheim

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Petershagen

Herbstkurs

Glas machen - Glas gestalten

Glas machen und Glas gestalten mit Korbinian Stöckle, Torsten Rötzsch und Heikko Schulze Höing. Gearbeitet wird täglich von 10 bis 18 Uhr, unterbrochen von einer einstündigen Mittagspause. Maximal 8 Teilnehmer. Anmeldung unter Tel. 05707 9311-0.

Kosten: 750 Euro

Mehr Infos

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Eintrittsfreier Freitag

Heute können Sie unser Museum kostenlos besuchen

Petershagen

Glasmarkt

rund um die Glashütte Gernheim

Kunsthandwerker und Sammler präsentieren ihre Glaskreationen und -objekte für Heim und Garten. Eine Galerie zeigt Werke etablierter Künstler, die ebenfalls zum Verkauf stehen. Zudem gibt es eine Knopfdruck-Werkstatt, einen Perlenofen, Schauproduktionen und Christbaumschmuck aus Lauscha.

Mehr Infos

Petershagen

Mobiles aus Glas

Kreativ-Workshop

Kursleiterin Michaela Möller bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, das Arbeiten mit heißem wie kaltem Glas kennenzulernen und ein individuelles Werkstück zu erschaffen. Anmeldung unter Tel. 05707 9311-0.

Kosten: 48 Euro inkl. Material (jeweils 3,5 Stunden)

Mehr Infos

Petershagen

Perlenwickeln

zum Mitmachen mit Michaela Möller

Michaela Möller unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, am Brenner eigene Perlen aus Glas herzustellen.

Kosten: Kostenlose Teilnahme, Material: 2 Euro pro Perle

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Thementag

Diatretschliff

Heikko Schulze-Höing zeigt den Herstellungsprozess, bei dem feine Ranken aus einem dickwandigen Gefäß heraus geschliffen werden, bis sie dieses wie ein Netz umspannen.

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Glasmachen

Eine heiße Erfahrung

Je nach Vorkenntnissen werden Grundkenntnisse am Glasofen oder erste Schritte zum selbstständigen Arbeiten im Team vermittelt. Auch die Realisierung eigener Ideen und Projekte ist möglich sowie die Demonstration spezieller Techniken, z.B. Blasen in Formen oder Sandguss. Anmeldung per E-Mail an mail@korbinian-stoeckle.de oder unter Tel. 05707 953929.

Kosten: 155 Euro inkl. Material und einfacher Nachbearbeitung

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Weihnachtskarten

kalligraphisch gestalten

In diesem Kurs entstehen unter der Leitung der Schriftgestalterin Brigitte Borchers weihnachtliche Karten und Geschenkanhänger. Anmeldung unter Tel. 05707 9311-0.

Kosten: 28 Euro plus 5 Euro Materialkosten

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Weihnachtsdeko

aus Wachs- und Glasperlen

Kinder ab 10 Jahren fertigen weihnachtlichen Fensterschmuck oder Geschenkanhänger aus Perlen an. Anmeldung unter Tel. 05707 9311-26.

Kosten: 8 Euro

Petershagen

Blaue Stunde

Leselust und Gaumenfreude

Lesung von Texten französischer Autoren des 19. Jahrhunderts. Anmeldung unter Tel. 05707 9311-26.

Kosten: 25 Euro inkl. Imbiss

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Thementag

Namens- und Monogramm-Gravur

Heikko Schulze-Höing fertigt Gläser mit Monogrammen oder geschwungenen Schriftzügen an.

Kosten: nach Aufwand

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Museumsführung

mit Schauvorführung am Schmelzofen

Petershagen

Symposium

Mundgeblasenes Flachglas

Mundgeblasenes Flachglas in Architektur, Kunst und Restaurierung: Nur drei Glashütten in Europa beherrschen heute noch die Technik der Tafelglasherstellung im Mundblasverfahren. Sie produzieren Flachglas, das für die Restaurierungen, in der Glasmalerei und in der bildenden Kunst verwendet wird. In der Glashütte Gernheim wird in vier Fachvorträgen von ausgewiesenen Experten das Material beleuchtet. Im Anschluss demonstrieren die Glasmacher einige historische Techniken der Flachglasherstellung. Zum Abschluss haben Teilnehmer die Möglichkeit, selbst am Ofen den Umgang mit heißem Glas zu proben und mit Unterstützung der Glasmacher einen Becher zu blasen.

Mehr Infos