Glashütte Gernheim

LWL-Industriemuseum | Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Graalkurs


Termin: 20. - 27.5.2018
Dauer: 10 - 18 Uhr
Teilnehmerzahl: maximal 8
Kosten: 980 Euro pro Person


Dieser Kurs bietet die Möglichkeit die Graal -Technik zu entdecken und zu nutzen. Von der Kombination der heißen und kalten Arbeitsweisen geht ein besonderer Reiz aus. Geschichten, Bilder und Dekore können mittels Sandstrahltechnik, Glasgravur und -schliff in einen vorbereiteten Rohling gearbeitet werden. Die Rohlinge, die aus klarem Glas und einer oder mehreren Farbglasschichten bestehen, werden anschließend wieder aufgetempert und zusammen mit den Glasmachern mit klarem Glas überfangen und geformt. Die komplexen Stücke berühren alle Aspekte der Glasgestaltung und -technik und sind eine Herausforderung. Es besteht die Möglichkeit, Rohlinge schon vor Beginn des Kurses herzustellen. Anfänger und Fortgeschrittene – Glasmacher und Graveure – Maler und Zeichner – Künstler und Handwerker sind im Kurs willkommen.

Information und Anmeldung im Internet unter www.glasturm.de, per E-Mail an mail@glas-turm.de, per Tel. unter 05707 - 953929 oder per Fax an 05707 - 9393443.