LWL-Industriemuseum

Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Menu

Esther Arbatzat, M.A.

Lebenslauf

geb. 1989, Bachelorstudium der Kunstgeschichte und Anglistik und Amerikanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Masterstudium Kulturanalyse und Kulturvermittlung an der Technischen Universität Dortmund.

Juni 2018 bis Oktober 2019 wissenschaftliche Volontärin im LWL-Industriemuseum für die Sonderausstellung „Alles nur geklaut“ mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

Ausstellungskonzeption und -realisation

Mitarbeit bei der Realisierung der Sonderausstellung „Alles nur geklaut“; Konzeption und Umsetzung eines Audioguides

Veranstaltungsmanagement

Mitarbeit bei der Planung und Organisation des Begleitprogramms

Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Verfassen von Pressemitteilungen;

Mitarbeit beim Erstellen und Vertrieb von Printmedien

Veröffentlichungen

Arbatzat, Esther und Hoffmann, Anja: Perspektivenwechsel: Vom Museumsgast zum Nachwuchskünstler – Partizipationsangebote für Schulen, in: LWL-Industriemuseum (Hg.): Perspektiven der Ziegeleiarbeit, Essen 2017, S. 127-132.