Inventarisation und Bauforschung

Die Aufgaben der Inventarisation sind das Erfassen, Erforschen und Bewerten von Denkmälern, sowie das Vermitteln des denkmalkundlichen Wissens an die Öffentlichkeit.

Ausführlichere Informationen zum Denkmalbegriff und zu den verschiedenen Aufgaben im Bereich der Denkmalpflege finden Sie unter Denkmalpflege.

Mit Hilfe der historischen Bauforschung werden die Bauwerke auf der Grundlage umfassender Bauaufnahmen mit verschiedenen Methoden vertieft untersucht.

Für das Referat Inventarisation und Bauforschung finden Sie hier auch Ihre Ansprechpartner.

Synagoge in Selm-Bork. Foto: LWL/Nieland