Tag des offenen Denkmals

am 10. September 2017

Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen stellt sich vor.

Es bedarf facettenreicher Kompetenzen, um ein Denkmal zu erforschen, zu erkennen, zu pflegen und zu vermitteln. Das Denkmalpflegeamt des Landschaftsverbandes lädt Bürgerinnen und Bürgern ein, um ihnen an seinem Dienstsitz sowohl Einblicke in das System der Denkmalpflege als auch in seine vielfältigen Aufgabenbereiche zu geben.

Sie haben Gelegenheit, den Expertinnen und Experten der Denkmalpflege persönlich Fragen zu stellen, das Denkmal „LWL-Landeshaus“ kennenzulernen oder einen Blick in das einzigartige Bildarchiv sowie in die Präsenzbibliothek des Fachamtes zu werfen.


Öffnung des Denkmals „LWL-Landeshaus“

Tag des offenen Denkmals, 10. September 2017, 14:00 -17:00 Uhr
Freiherr-vom-Stein-Platz 1, 48133 Münster

15:00 Uhr: Denkmalführung mit Dr. Marion Niemeyer


Das LWL-Landeshaus in Münster. Foto: LWL/Dülberg.