2. Westfälisches Parkpflegeseminar

Parkanlage Haus Stapel
19. und 20. November 2022 in Havixbeck

Minusgrade, strahlender Sonnenschein und gute Laune beim Parkpflegeseminar am Haus Stapel in Havixbeck: Rund 40 Freiwillige waren dem Aufruf der LWL-Denkmalpflege, Landschaft- und Baukultur in Westfalen und des Havixbecker Vereins Kulturgut e.V. gefolgt. Gemeinsam kümmerten sich die Helferinnen und Helfer um dringend notwendige Arbeiten für den Erhalt des historischen Gartendenkmals: Dazu gehörten Gehölzarbeiten, das Roden von Wildwuchs, die Befreiung zugestellter Sichtachsen und das Nachpflanzen von Bäumen und Sträuchern. Als Ersatz für eine 1984 gefällte Hochzeitseiche wurde eine neue Eiche gepflanzt.

Unterstützt wurde das Projekt auch von den Garten- und Landschaftsbaubetrieben Dirks und Daldrup aus Havixbeck sowie der Straßenbaufirma Benning aus Roxel. Der Verein Kulturgut e.V. sorgte für das leibliche Wohl und Landschaftsarchitektin Susanne Weisser erläuterte in einem Vortrag das Konzept für die Maßnahmen.

Die Geschichte von Haus Stapel – eine für Westfalen typische Wasserburganlage – lässt sich bis ins Mittelalter hinein verfolgen. Die weitläufige Parkanlage entstand ab Mitte des 18. Jahrhunderts mit Rasen- und Gehölzflächen, künstlichen Wassergräben sowie verschiedenen baulichen Ausstattungselementen nach geometrischen Gestaltungsprinzipien der Zeit. Im 19. Jahrhundert wurde der Park um neue, im landschaftlichen Stil angelegte Partien erweitert. Im 20. Jahrhundert spielte die Selbstversorgung eine wichtige Rolle, und Parkbereiche dienten dem Anbau von Obst und Gemüse. Später führten forstwirtschaftliche Nutzungen im Park zu erheblichem Substanzverlust an historischen Gehölzen und zur Überformung von künstlerisch gestalteten Gartenflächen.

Heute sind der denkmalgerechte Erhalt und die behutsame Entwicklung des Bau- und Gartenkunstwerkes Ziele, die die Eigentümerfamilie, Ehrenamtliche vor Ort und die Denkmalbehörden gemeinsam verfolgen.


Hier können Sie den Flyer mit dem detaillierten Programm zum 2. Westfälischen Parkpflegeseminar herunterladen.

lwl_parkpflegeseminar_2022_november.pdf


Bildergalerie

Fotos: Thorsten Arendt